Kann man auf dem Trampolin Sprünge zum Snowboarden üben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Trampolin ist für die Vorbereitung ganz gut und solte man wochen vorher 2-3 mal in der Woche anwenden um seine bender vorzubereiten , Sprünge damit üben würde ich vermeiden. Mfg Michele Angelo

Eigentlich ist es nicht wirklich geeignet, da der Boden am Berg nicht nachgibt und du dich beim Boarden in einer Vorwärtsbewegung befindest. Außerdem ist das Springen halb so schwer. Die Landung ist das knifflige. Da passieren die meisten Unfälle. Das kannst du auf dem Trampolin nicht üben.

Komisch ist, dass ich das auch von Snowboard-Lehrern gehört habe. Es sei allerdings nicht zu 100% das selbe, ist ja klar, aber trotzdem soll es was bringen. Mehr als auf einem Trampolin ausprobieren geht ja nicht. Daher habe ich mir ein Trampolin von Berg zu gelegt. http://www.berg-shop.eu/Trampoline---Zubehoer/BERG-Favorit-430-cm.html

Was möchtest Du wissen?