Ist euch schon mal die Bindung beim Snowboarden gebrochen?

3 Antworten

Ja gestern ist mir meine Flow bindung beim fahren gebrochen. Nicht zu fassen. weiss jemand wie ich mich an den hersteller wenden kann wäre toll.

Ja sowas kenne ich und normalerweise darf sowas nicht passieren. Wenn es passiert musst duc dich sofort beschweren und dann bekommst du auch eine neue Bindung. Das sind Materialfehler, die eig nicht sein dürfen , aber trotzdem ab und zu vorkommen.

Wow, normalerweise darf einer Snowboardbindung so etwas nicht passieren. Wenn du ein Vielfahrer bist, (ich nehme mal an dass du das bist) dann rate ich dir zu deinem Snowboardladen zu gehen und das Ding zurückzugeben. Ich fahre eine Burton P1.1 die mich bis jetzt noch nicht im Stich gelassen hat. Überhaupt würde ich an deiner Stelle nur Burton und Drake Bindings fahren. Sind vom Material her sehr gut, da sie zum Großen Teil in Europa bzw. Amerika hergestellt werden. Deshalb sind Sie auch oft so teuer. Aber wer Qualität kauft spart nicht an der Sicherheit. (Sorry für den neunmalklugen Spruch, aber stelle dir vor du bist Backcountry unterwegs und dir bricht die Bindung weg, dann hast du ein ganz ganz ganz großes Problem!!!!)

Schmerzen beim Snowboarden

Hallo zusammen. Seit letztem Jahr habe ich beim Snowboarden schmerzen in den Füssen. Die Schmerzen sind meist nur die ersten 2-3 Stunden. Habe ich vieleicht die Bindung oder die Schuhe zu fest oder zu wenig fest angezogen?

...zur Frage

Welche Alternativen zu Flow Bindungen gibts fürs Snowboard?

Ich bin jetzt nicht der große Snowboard Spezialist. Aber ich hab schon viel zu diesen Flow-Bindungen fürs Snowboard gelesen. Gibts dazu Alternativen? Welche Bindung ist fürs Snowboard am besten? Wer kann mir eine Empfehlung geben?

...zur Frage

EST - Bindungssystem (schiene)

Was genau ist das für ein bindungssystem an den snowboardbindungen von Burton? Wie funktioniert das? Braucht man dafür auch ein spezielles Board?

...zur Frage

Kleinen Finger Gelenk gebrochen Trainingsmöglichkeiten?

Hallo ich mache für mein leben gerne Sport (ca. 5 mal die woche) und brauche dringend rat.

Ich mache Kampfsport und Trainiere hauptsächlich meine Kondition mit kettlebells und "Teutonic Lifting Übungen" (begriff der sporthochschule köln).

Nun ist mein Problem, dass mein kleiner finger gebrochen ist und man wie jeder weiß in 3 monaten untätigkeit ganz schön muskeln abbaut. Da ich nicht grade die "Krasse Kante" bin und ich mir mein Trainingerfolg nicht kaputtmachen will wollte ich hier mal fragen wie es mit alternativen übungen zum muskelerhalt und/oder aufbau aussieht. Also eventuell kniffe und tricks von leuten die schonmal in einer ähnlichen situatuion waren.

Für alle gesagt, ab dem handgelenk aufwärts darf ich alles belasten maximale belastung der hand laut arzt 1.5 kg.

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Wart ihr schon mal in Neuseeland?

Ich habe endlich genügend Geld zusammen, um mal nach Neuseeland zu fliegen und dort ein paar Wochen Urlaub zu machen. Wart ihr schon mal dort? Wenn ja, wo? Und was darf man dort auf keinen Fall verpassen?

...zur Frage

Hat hier jemand schon mal die Tennissaite Polyfibre Viper gespielt? Eure Erfahrungen?

Habt ihr schon erfahrungen mit der Polyfibre Viper? Ich würde sie gerne mal ausprobieren, und würde von euch mal gerne eure Eindrücke zu dieser Saite hören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?