Snowboarbindung gebrochen, ist das normal?

1 Antwort

Das ist ja eine ziemliche Frechheit von deinem Sportgeschäft!! Das die Bindung bricht ist absolut nicht normal und gerade bei einer Anfängerin!!! als Grund eine falsche Fahrtechnik anzugeben, ist ja aller Hand! Wie Pistensau schon schreibt, kannst du froh sein, dass dir nichts passiert ist und du solltest das defintiv reklamieren. Vielleicht liegt ein Material- oder Fertigungsfehler vor. So oder so solltest du dir jedenfalls dein Geld zurück holen und dir einen anderen Laden suchen!

Danke für Deine Antwort, ich werde wohl das Geld zurück bekommen, wobei ich mich beim letzten Bruch auch ein bisschen verletzt habe (Knie und Knöchel verdreht). Was mich an der ganzen Sache aber sehr geärgert hat ist, dass man im dem Geschäft nur patzig reagiert, wenn man als Frau eine Reklamation hat... kein: Das tut uns Leid, sondern: Wie fahren sie denn??? Das kann ja kaum an der Bindung liegen! Zu meien Verletzungen meinten sie nur: Snowboarden sei eben ein gefährlicher Sport. Am liebsten würde ich sie auf Schmerzensgeld verklagen... mache ich natürlich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?