Lernt man leichter snowboarden wenn man Skifahren kann?

3 Antworten

Also ich bin fast 15 Jahre Ski gefahren bevor ich begonnen habe mit dem Snowboarden. Es hat mich ganze 2 Tage gebraucht Snowboarden mir selbst beizubringen. Zum Vergleich: Ein Kumpel von mir hat mit mir mit dem Snowboarden angefangen. Er ist erst mal 5 Tage nebenher gerutscht bzw. gefallen und hat auf der Hütte pausiert. Gut, er konnte auch kein Skifahren als wir mit dem Snowboarden begonnen haben. Aber es hat ihn 6 Tage Snowboardschule gekostet bevor er es einigermaßen konnte und dann sind wir grad wieder abgereist....Ich finde es auch vorteilhaft wenn man schon Skifahren kann wenn man Snowboarden lernt, es ist aber aber keine Voraussetzung. Und ich würde nicht raten erst Skifahren zu lernen wenn man Snowboarden will. Dann gleich aufs Board und los rutschen... Aber davor nochmal bei wintersportler.blogspot.com reinschauen. Vielleicht ist da auch noch die ein oder andere nützliche Info dabei...

Meiner Erfahrung nach nicht weil das zwei verschiedene Bewegungsmuster sind. Im Gegenteil habe ich oft schon festgestellt, dass man snowboarden leichter lernt, wenn man nicht von der Technik des Skifahrens "vorbelastet" ist.

ski fahren ist leichter zulernen

du hast schon wieder eine etwas ältere Frage beantwortet ;-)

0

Was möchtest Du wissen?