Als Surfer leichter snowboarden lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Surfen und Snowboard fahren sind schon zwei paar verschiedene Schuhe. Du kannst jetzt nicht direkt aufs Snowboard steigen und fährst dann schon direkt wie ein Halbprofi. Allerdings verhilft dir die Balance die du dir beim Surfen angeeignet hast schon um beim Snowboarden das Handling schneller heraus zu bekommen. Gegenüber einem ganz ungeübten Menschen solltest du als Surfer beim Snowboarden besser zurecht kommen.

Nicht Unbedingt! Es besteht oft das Problem, dass du als Surfer extrem hinten am Surfbrett hängst um genügend Auftrieb beim Wellenreiten zu bekommen. Diese Technik übertragen viele Surfer auch auf das Snowboard. --> Technischer Fehler!! um gekehrt ist es dagegen leichter Boarder tun sich wesentlich leichter surfen zu lernen als surfer boarden zu lernen!

Wahrscheinlich bringt jede Sportart, die du ausübst und die Balancegefühl erfordert ein kleines Plus für's Snowboarden.

Aber mach dir nicht zuviele Hoffnungen. Das Snowboard reagiert z.B. völlig anders und -wie ich nach 5 Snowboard-Stunden finde- schneller, direkter und feinfühliger als ein Windsurf-Board, gerade was die Kantenbelastung anbelangt.

Probier's einfach mal mit einem Schnupperkurs! Spaß macht das allemal!

ein bisschen schon aber es ist trotzdem was anderes wie surfen

Was möchtest Du wissen?