Kann man auch im Watt joggen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann schon im Watt Joggen. Dies geht aber nur wenn das Watt fest ist. Das geht zum Beispiel in Büsum. Hier findet man gute Bedingungen zum Joggen. Es wird aber unbedingt empfohlen dafür festes Schuhwerk zu nutzen da es auch noch andere Gefahren im Watt gibt. So zum Beispiel hervorstehende Muscheln die einem schon mal den Fuss aufschneiden können. Ich empfehle hier die Joggingtouren mit Shaggy. Der kennt sich gut aus im Watt und ist ein erfahrener Läufer. Einfach mal nach Shaggy in Büsum Googlen.

Laufen in tiefem Sand ist ziemlich anstrengend. Ich wuerde denken, dass das im Watt nicht unbedingt besser ist. Wenn es halbwegs hart ist, wird Laufen schon ok sein; wenn Du tief einsackst, wird es wenig Spass machen. Gesund ist laufen im Sand uebrigens nicht unbedingt: wie schon gesagt ist es sehr anstrengend, weswegen man sich dabei ziemlich leicht ueberanstrengen kann.

Verkürzte Bänder im re. Fuß, was kann man tun?

Hallo Sportfans,

vor 3,5 Jahren hatte ich einen Unfall bei dem ziemlich alles an Knochen im re. Fuß kaputt gegangen ist. Am Sprunggelenk/Bändern war damals eigentlich nichts, zumindest nichts bekannt. Allerdings ging so einiges schief, ich traue denen auch zu dass sie da was übersehen haben. Ich bekam dann einen Fixateur externe und bin acht Wochen lang auf Krücken herumgelaufen bevor ich wieder anfangen konnte. Heute habe ich eigentlich keine Probleme mehr, nur beim Reiten mit kurzen Steigbügeln (ich bin Spring- und Vielseitigkeitsreiterin, also kein herumdümpeln im Schritt, sondern wirklich sportliches Reiten mit langen Strecken im Galopp bei denen die Knie und Füße natürlich stark belastet werden, da man im Sattel steht) habe ich zuweilen echte Schwierigkeiten. Es fühlt sich teilweise so an als wäre der rechte Steigbügel erheblich kürzer als der linke, ich kann mit dem rechten Fuß kaum federn und habe Schwierigkeiten das Bein vorne am Gurt zu halten da es teilweise einige cm nach hinten rutscht. Infolge dieser Einschränkungen schmeißt es mich voll nach links und ich sitze schief auf dem Pferd. Es sind keine Schmerzen, jedoch ein recht unangenehmes Ziehen im Sprunggelenk außen, mit dem ich wohl leben könnte, wären da nicht die motorischen Einschränkungen. Das Sprunggelenk ist übrigens noch immer dicker als das andere. Ich habe den Verdacht dass das an den Bändern liegt. Kann mir jemand sagen was man da tun kann? Einen entsprechenden Arzt kann ich natürlich aufsuchen, aber bevor der mir sagt dass man da eigentlich nichts tun kann, wollte ich hier mal nach Erfahrungen fragen. Gibt es irgendwelche Übungen? Haut in die Tasten, freue mich über Antworten :)

...zur Frage

Wenn ich vom laufen zum Nordic-walken wechsel, verliere ich an Kondition und Fitness?

Ich habe mir immer nur vorstellen können, das Nordic-Walking eine Vorstufe zum joggen ist. Aber habe soviel gutes gehört, und das es viel besser für die Gelenke sein soll, und man sogar mehr Kalorien verbraucht. Möchte jetzt mit meiner Freundin mit walken. Aber habe Angst, das ich dann an Konditon verliere und auch die gesamte Fitness nicht so gefordert wird. Wer kann mir hier genaueres sagen? Alle Meinungen dazu würden mich sehr freuen!

...zur Frage

Ist es gut für die Gelenke am Strand barfuß zu Joggen?

Hab immer wieder Probleme mit meinen Gelenken, wäre da nicht ein Lauf am Strand sinnvoll?

...zur Frage

Joggen richtig vor- und nachbereiten?

Hallo. Ich möchte gerne regelmäßig joggen gehen, bin ein absoluter Anfänger. Ich habe gestern meine Erste Trainingseinheit hinter mir. Meine Erste Einheit, welche ich für die nächsten 2 Wochen (3x die Woche) nehmenmöchte sieht wiefolgt aus:

  • 5min warm gehen,
  • 1min joggen, 1 min gehen
  • 2min joggen, 2min gehen
  • ...
  • bis hin zu 5min joggen und 5min gehen

Heute fühle ich mich allerdings recht schwach und müde, als käme eine Erkältung auf mich zu. Nun würde ich gerne wissen, wie ich das Joggen vor- und nachbereiten kann, sodass ich meinen Körper möglichst schone und mich nicht sofort erkälte.

Wie weit vor dem Joggen etwas essen? und was? Nach dem Joggen duschen? Oder ist gar baden sinnvoll? Warm, kalt (okay klat eher nicht) oder vielleicht sogar hieß?

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

Danke!

...zur Frage

Problemzone Beine - Was kann ich noch alles machen?

Guten Morgen,

seit ca. 4 Jahren gehe ich ins Fitnessstudio, da ich damals für 2 Jahre keinen Sport gemacht habe und meine Beine ein bisschen aus der "Form" gegangen sind. Sprich meine Oberschenkel sind ein wenig schlabberig :P Ich bin sonst sehr schlank. Mein Ziel war und ist es immer noch an den Oberschenkel an Umfang zu verlieren und gleichzeitig dort das Fett abzubauen (klar kann man sich nciht aussuchen, wo man abnehmen möchte ;) ). Ich trainiere an der Beinpresse und meine Abduktion/ Adduktion. Zusätzlich gehe ich mittlerweile auf den Crosstrainer, weil durch das Rad fahren und der hohen Wattzahl meine Beine ein WENIG an Umfang zugenommen haben. Was ich nicht wollte. Joggen gehe ich auch ab und zu, aber ich sehe keinen Erfolg?!

Nun meine Frage: Was kann ich noch alles machen? Ich meine, ich trainiere seit 4 Jahren und kaum was passiert. Mein Bauch und meine Arme sind sehr gut trainiert. Aber meine Beine machen mich fertig. Habt ihr spezielle Übungen?

...zur Frage

Wie viel Geld sollte ich für einen neuen Laufschuh einplanen?

Ich brauche dringend neue Laufschuhe kann mich aber ob der Vielfalt auf dem Markt nicht wirklich entscheiden. Ein befreundeter Läufer riet mir nicht den billigsten Schu zu kaufen. Was meint er damit? Wieviel sollte ich ausgeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?