Kann ich Bizeps mit trizeps zusammen trainieren

4 Antworten

Klar das kannst Du. Du brauchst auch weder Hanteln noch anderes teures Gerät, sondern einfach nur ein Theraband. In der letzten beiden Übungen geht es um Bizeps und Trizeps.

http://www.sportlerfrage.net/video/trainieren-mit-dem-theraband-ein-paar-uebungen

Sicher meinst du, dass du die beiden Muskeln nicht gleichzeitig, sondern in einer Trainingseinheit den einen nach dem anderen trainierst. Das kannst du durchaus machen. Allerdings solltest du von Trainingseinheit zu Trainingseinheit die Reihenfolge wechseln oder den zeitlichen Abstand von Bizeps- und Trizepstraining groß genug halten. Es gibt nämlich eine Nervenverschaltung, die „antagonistische Vorwärtshemmung“ genannt wird. Diese bewirkt, dass bei einer Anstrengung des einen Muskels der Gegenspieler durch entsprechende Nervenverschaltung gehemmt wird. Dieser hemmende Einfluss kann durchaus mehrere Minuten andauern. Trainierst du unmittelbar nach dem Bizeps den Trizeps (oder umgekehrt), kann es sein, dass der Trizeps sich nicht voll kontrahiert, obwohl du den Eindruck hast, du würdest dich voll anstrengen. Damit wäre die Trainingswirkung vermindert.

Das kannst du machen sofern du mit dieser Trainingsvariante zurecht kommst. Ich persönlich trainiere auch beides zusammen, wobei es für mich besser ist erst den Trizeps und dann den Bizeps zu trainieren. Aber dies ist natürlich bei jedem individuell anders. Wenn du damit gut klar kommst, dann nur zu.

Ich hab es damals so gelernt, dass man nach Möglichkeit gegenteilige Muskeln nicht an einem Tag zusammentrainieren soll. Sprich Beuger und Strecker. Gut wäre also zum Beispiel Brust und Triceps zusammen an einem Tag zu machen und an einem anderen Biceps und Rücken. Hab ich aber auch die ersten anderthalb Jahre nicht gemacht und lebe immer noch.. :-)

Was möchtest Du wissen?