Kann durch Übertraining ein Muskelabbau erfolgen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, aber nur geringügig. Solltest du dich im Übertraining befinden, nimmt dein Körper sich von alleine die benötigte Auszeit, indem du schlicht und einfach für kurze Zeit die Lust am Training verlierst. Also alles halb so schlimm.

B.B.B. hat es schon erwähnt. Muskel/Leistungsabbau findet in einem übertrainieretn Zustand schon statt. Wie stark dieser ist, ist von Mensch zu Mensch etwas unterschiedlich. Primär stagniert die Leistung beim Übertrainierten. Hier einfach auf deinen Körper hören und sich die Auszeit gönnen, damit der Körper sich auch wieder erholen kann.

Ab welcher Länge der Verletzungspause beginnt der Muskelabbau?

Hab seit etwa einer Woche Knieprobleme und sollte mal eine Pause beim Mountainbiken einlegen. Ab welcher Pausenlänge beginnt der Körper mit einem Muskelabbau?

...zur Frage

gewohntes Training: plötzlich extremer muskelkater der nicht weg geht?- wieso?

ich war am sonntag wie gewohnt schwimmen, aber ich hatte kaum power hab also nur halbes programm gemacht. am montag morgen hatte ich dann extremen muskelkater, der heute morgen sogar noch etwas schlimmer war. aber wieos? ich habe den wirklich am ganzen körper, quasi als wär ich das erste mal als untrainierter geschwommen, aber schwimme seit nunmehr 9 monaten 3-7 mal pro woche ca 45 min am tag. was kann das also sein? übertraining? aber ich war am samstag und donnerstag nicht schwimmen, davor, und am freitag aber schon - da war aber auch noch alles normal...

...zur Frage

Bin ich im Übertraining?

Habe ein großes Problem. Bin möglicherweise schon seit langem im starken Übertraining. Hoffe das mir hier jemand helfen kann.

Meine Symptome: -Müdigkeit, -Starke Schmerzen/ Verspannung am ganzen Körper -Kaum Appetit -Starke Erektionsstörungen und geringe Libido -Konzentrationsstörung -Gereiztheit

Vor allem die Sache mit den Errektionsstörungen und der Libido machen mir ziemlich zu schaffen. Bin schließlich auch erst 20 Jahre alt. Hatte schon Anfang des Jahres gemerkt, dass ich solangsam Probleme diesbezüglich bekomme. Beim Urologen dann alles abgescheckt, Testosteron Werte überprüft, waren noch in einem normalem Maß. Beim ersten mal waren die Werte ein wenig zu niedrig, beim zweiten Mal im Normalbereich. Alle andere Untersuchungen wahren normal. 

Hatte zu diesem Zeitpunkt noch keine Ahnung das möglicherweisse ein Übertraining infrage kommen kann. Also über Monate weitertrainiert( komplett Natural ohne Doping). Habe 3 er Splitt Krafttraining gemacht, meistens die 3 male hintereinander und dann 1 Tag pause. Hinterher oft Cardio ca 20 Minuten. Nehme mal an das das zu viel für mich wahr, hatte bis zu diesem Zeitpunkt ca 1 Jahr Erfahrung. 

Ausserdem hatte ich auch viel Emotionaler Stress bei der Arbeit sozusagen, weil ich dort ziemlich unglücklich wahr( Stress begünstigt ja Übertraining), ausserdem habe ich dann noch defi Phase gemacht also auch zu wenig gegessen.Hatte auch immer durchgehend muskelkater und konnte mit der Zeit Dinge oft nicht lange halten, musste diese wegen schmerzen loslassen. Als ich dann mal eine Weile Pause gemacht habe, hatte sich der Muskelkater dann in ziemliche Schmerzen verwandelt. Habe dann massage bekommen und mache bis jetzt seit ca 4 Monaten Pause. Schmerzen haben sich etwas gebessert aber die libido und Potenz ist immer noch nicht gut. 

Kann es sein das das nach 4 Monaten immer noch davon kommt? Auch obwohl die Werte eigentlich in Ordnung wahren? Was die anderen Symptome angeht müssen bei mir nicht zwangsweise von Übertraining kommen, können auch andere Gründe haben also leider nicht so eindeutig. 

Was meint ihr kann dass bei mir vom Übertraining sein? Ist es überhaupt möglich das ich im Übertraining wahr/ bin? Sorry für den langen Text jedoch belastet es mich gerade sehr.

...zur Frage

Schützen Proteine vor Muskelabbau?

Es werden ja unter bestimmten Umständen Muskeln abgebaut, um aus den Aminosäuren per Gluconeogenese Glucose herzustellen (wenn ich das richtig verstanden hab). Wenn ich jetzt aber regelmäßig viele Proteine esse und so zu jeder Zeit ein paar Aminosäuren im Blut habe, schützt mich das dann sicher vor dem Muskelabbau, weil dann die freien Aminosäuren im Blut stattdessen dafür benutzt werden? Oder brauch es dafür einen bestimmten Pegel?

Liebe Grüße - David

...zur Frage

Falsches Freihanteltraining?

Ich habe hier gelesen, dass man als Anfänger relativ viel falsch mit Freihanteltraining machen kann. Was kann man denn falsch machen und welche Schäden ergeben sich daraus?

...zur Frage

Führt mein Trainingsplan zum Übertraining?

Hallo wie schon oben genannt weiß ich nicht ob mein Trainingsplan zum Übertraining führen kann und ob sich meine Muskeln vollständig regenerieren können

Montag: Brust&Trizeps

Dienstag: Rücken&Bizeps

Mittwoch: Pause

Donnerstag: Brust&Schulter

Freitag:Rücken&Bizeps

Samstag:Beine&Bauch

Sonntag: Pause

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?