ich komme immer so schnell aus der puste beim Radfahren, was kann ich tun?

2 Antworten

die Frage ist hier vor allem, was ist "ziemlich sportlich"? Ich denke, dass dir einfach die spezifische Muskulatur und Ausdauer fehlt, und dass du diese Belastung einfach nur zu wenig gewohnt bist. Also, sei geduldig und steigere dich in deinen Trainingsfahrten lkangsam aber stetig. Dann hat der Körper auch zeit zum Anpassen und schon kommst du deutlich weniger aueßr Puste. Viel Spaß beim Trainieren.

Das dürfte ein Trainingsdefizit sein. Du mußt bedenken, das du die einzelnen Sportarten untereinander nicht vergleichen kannst. Das heißt ein guter Marathonläufer ist nicht gleich ein guter bzw. durchtrainierter Radfahrer. Hier mußt du dich erst an die Veränderten Bewegungsabläufe gewöhnen. Im Laufe des weiteren Radtrainings gweöhnt dein Körper sich an die Belastung und dann dürfte es auch mit der Luft wieder klappen. Vorrausgesetzt es liegen keinen Erkrankungsprobleme vor.

Was möchtest Du wissen?