?Hört man wegen Creatin auf zu wachsen?

5 Antworten

Ob die Einnahme von Kreatin für Jugendliche sinnvoll oder sogar schädlich ist, wird sehr kontrovers diskutiert. Man kann aber doch davon ausgehen, dass es schon seinen Grund hat, wenn auf dem Beipackzettel steht, dass das Produkt für Kinder und Jugendliche nicht geeignet ist...

Hier die Anwort von Malte314 auf gutefrage.net:

"Eine fixe Metaanalyse meinerseits trägt die kurze Antwort: Eher nicht - frage am besten eine/n Arzt/Ärztin.

Kreatin ist sehr günstig und dennoch sehr effektiv für Spoortler:innen[1]. In vielen Studien wurde das bewiesen, auch der Fakt, dass es zu nehmen unbedenklich ist[1]. Die positiven Effekte gehen auch weit über den Sport hinaus[2].

Die Amerikanische "Academy of Pediatrics" und das "American College of Sports medicine" raten allerdings vom Gebrauch durch Jugendliche ab - gleichzeitig auf vom Gebrauch der gleichen Gruppe jedweger PE-supplements[3]. Planet muscle empfiehlt Kreatin auch erst ab 18 Jahren und beruft sich dabei auch auf das Jugendschutzgesetz [4]:

Die einzige Supplement-Kategorie, die tatsächlich nicht für Minderjährige ist, ist Kreatin. [...] Laut einiger Quellen liegt das daran, dass bei früher Einnahme des Kreatins die körpereigene Produktion an Kreatin auf 0 gesetzt wird und womöglich kein eigenes Kreatin mehr produziert wird. Setzt man das Supplement ab, entsteht also schnell ein Defizit [...]. Diese Erklärung ist allerdings ziemlich fraglich und die Gefahr in der Überdosierung von Kreatin ein veralteter Mythos ist [sic!]. Dennoch bleibt das Jugendschutzgesetz bei Kreatin [sic!].

Auf der anderen Seite steht bspw. Ricardo Hadžiselimović (studierter Ernährungswissenschafter laut eigenen Aussagen auf Quora), welcher eine Dosis von 5g bei hohem Wasserkonsum für geeignet hält[5].

Conclusio: Du solltest vielleicht am besten deinen Arzt/deine Ärztin fragen, wirklich.

Quellen / Referenzen

https://www.healthline.com/nutrition/creatine-safety-and-side-effects

https://www.mayoclinic.org/drugs-supplements-creatine/art-20347591

https://www.arnoldpalmerhospital.com/content-hub/should-i-let-my-teen-use-creatine

https://www.planetmuscle.de/Supplements-bei-Minderjaehrigen-Was-geht-was-nicht-geht-und-was-wir-empfehlen

https://www.quora.com/As-a-14-year-old-male-can-I-take-Creatine-If-so-how-much-should-I-take-post-or-preworkout-And-can-I-take-it-every-day"

Creatin kommt auch im Fleisch vor. Im Umkehrschluß sollen u18 also auf das wichtige Fleisch verzichten?! Witzbold!

1

Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ich nehme seit Jahren Creatin zu mir und mir ist diese Info noch nie zu Ohren gekommen.

Creatin hilft bei der Regeration der Muskeln, da sich diese durch die Wassereinlagerung schneller regenerieren können. Auf körperlichen Wachstum sollte das keinen Einfluss haben. Worauf wo aber unbedingt achten musst, ist es viel Wasser zu trinken mindestens 3l über den Tag. Denn durch das Creatin arbeiten deine Nieren verstärkt. Zu wenig Wasser in Kombi mit Creatin schädigt diese, zudem wird die Wirkung des Creatin gehemmt.

Creatin ist ein Nahungsergänzungsmittel, das ohne Altersbeschränkung frei verkäuflich in jedem Supermarkt erhältlich ist. Was meinst du würde passieren, wenn Jugendliche nach der Einnahme plötzlich aufhören würden zu wachsen?

Leute einfach mal nachdenken.

Nein. Längenwachstum wird nicht beeinflußt.

Nein, und Creatin ist nur Geldmacherei

Was möchtest Du wissen?