Bringt creatin etwas im Fußball?

2 Antworten

Ja bringt etwas an Kraftzuwachs. Dazu muss man 2 Dinge wissen; 1. Kreatin bleibt nur solange im Muskel solange es supplemiert wird. Beim ersten Absetzen geht der "Kraftzuwachs" über den Urin wieder raus aus dem Muskel. Von daher ist das nicht wirklich nachhaltig. 2. sollte man hier keine Wunderdinge erwarten. Kraftzuwachs im Bereich 2-4% sind realistisch. Athleten im jungen Alter wie du können problemlos 20-50% Kraftzuwachs herausholen durch konventionelle Methoden; gute Regeneration, verbesserte Ernährung, ausreichend Schlaf, gutes Dehnen etc. Dagegen sind die 3% vom Kreatin Peanuts.

Zusätzlich zu Wurststurms Beitrag: sehr viel Wasser trinken! Kreatin speichert Wasser im Muskel. Wasser, das ÜBER dem Bedarf des Körpers liegt.

Beispiel: du trinkst/Tag 3l Wasser. Mit Kreatin noch 2l mehr, sonst war die Supplementierung umsonst. Kreatin wirkt so, dass das zusätzlich gespeicherte Wasser im Muskel, diesen vergrößert und dir die Möglichkeit bietet, mehr Gewichte zu bewegen.

Merke: Kreatin ist kein Steroid, sondern es bietet die Möglichkeit härter zu trainieren, was dann letztendlich zu Muskelwachstum führt.

Kreatin ist eine MÖGLICHKEIT, aber man muß härter trainieren, wenn es wirken soll!

Ein größerer Muskel federt harte Schläge im Fußball besser ab und macht schneller.

Jeder Profi weiß das.

Was möchtest Du wissen?