Frage von MaxKlebing, 35

Creatin und Wachstum ?

Hey Ich bin 18 und nehme seit ca 1 Jahr creatin als Nahrungsergänzungsmittel für den Kraftsport Jetzt war ich letzte Woche beim Arzt und der meinte ich soll das lassen da es das Körperwachstum stoppt und man ja noch bis 21 wachsen kann

Nun meine Frage stimmt das? Und falls ja nützt es dann überhaupt noch das Zeug jetzt abzusetzen in der Hoffnung noch etwas zu wachsen oder ist es jetzt sowieso zu spät nachdem ich das solange eingenommen habe (Zur Information ich bin 1.78m groß)

Antwort
von AbnehmenMitTee, Business, 13

Wie viel Gramm Creatin nimmst du täglich? Durchschnittlich kann man sagen, dass 2-3g pro Tag ausreichen. Benötigst du es wirklich? Warum nimmst du es ein?

Wichtig: Achte darauf, dass du bei einer Creatin-Einahme täglich mindestens 3 Liter Wasser trinkst.

Kommentar von ScienceIstAlles ,

...

Antwort
von whoami, 26

Das stimmt natürlich nicht. Creatin ist in Fleisch auch vorhanden - somit müßtest du noch im Babykörper stecken. Dein Arzt ist ein Idiot!

Kommentar von Toddy ,

So ein Schwachsinn!! Das Creatin in den NEM´s ist ja wohl extrem hochdosiert. So viel Schnitzel kannst du gar nicht essen, als das es Auswirkungen haben könnte.

Antwort
von MarcelYAST, 18

Das würde ich auch so sehen... 

Nimm das aber nur in Maßen nicht in Massen 

Antwort
von ScienceIstAlles, 2

Totaler Schwachsinn was dein Arzt da faselt. 

Creatin hat KEINE Nebenwirkungen, ausser bei zu hohen Mengen (durchfall).

3-5g täglich kannst du auch mit 10 Jahren nehmen, wirst trotzdem deine 40 cm wachsen.Der menschliche Körper hat ausserdem auch eine hauseigene Creatin Produktion.Creatin ist nichts anderes als extra Energie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community