Handgelenk als Fußballtorwart rapen?

4 Antworten

Würde da auch auf jeden Fall die Handschuhe wechseln und zusätzlich noch mal einen Arzt besuchen wenn die Schmerzen nicht besser werden.

Ich habe auch viele Probleme gehabt mit meinen Gelenken als auch Muskeln, hatte mich auf unterschiedlichen Seiten schlau gemacht und habe dann auch wirklich gute Tipps gefunden.

Beispielsweise habe ich bei https://www.hanf-magazin.com/produktvorstellungen/marihuana-konsumprodukte/produktvorstellung-rosinbomb-rocket/ auch ein Gerät gefunden mit welchem man CBD Extrakte selber pressen kann, das CBD soll für Muskeln, Gelenke und chronische Schmerzen wirklich gut wirken.

Außerdem habe ich bei https://www.youtube.com/watch?v=ztxpi4bX0oE auch noch mal ein Video gesehen welches mir wirklich super gut geholfen hat. Also vielleicht greift man da auf natürliche Mittel zurück.

Hallo!

An deiner Stelle würde ich vielleicht daran denken, die Handschuhe, die du verwendest, für irgendeine mit besserem Griff zu wechseln. Das hat mich mehr als einmal gerettet.

Dieser Artikel war sehr nützlich für mich, vielleicht auch für dich. Schau mal!
https://www.ballsportbibel.de/torwarthandschuhe-test/

Grüße,
The Machine

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hi,

wenn Du mit den Tapes die bunten Kinesio-Bänder meinst, so sind diese völlig wirkungslos und zudem schadstoffbelastet.

Das Einzige was bei den Kinesio-Tapes hilft, ist der feste Glaube daran – also der Placebo-Effekt!

Da haben uns Industrie, Sanitätshäuser und Physiotherapie einen gehörigen Bären aufgebunden!

Gruß Blue

Woher ich das weiß:
Recherche

ich weiß nicht was es sein kann

ich hab mir vor ca einer woche in turnen das knie verletzt. es lief so ab: wir mussten beim staffellauf ein anderes mädchen huckepack tragen und eben mit diesem auf dem rücken um die wette rennen. ich hatte meine freundin auf meinem rücken und ich lief los. auf einmal ist mein knie irgendwie nach innen geknickt. jetzt kann ich mein knie nicht mehr wirklich abbiegen und auch nicht mehr ganz strecken. wenn ich auftrete ist ein stechender schmerz vom knie in den knöchel und wenn ich länger sitze und dann aufstehe, habe ich an der knöchelinnenseite eien schlimmen schmerz der sich anfühlt als wäre da was überdehnt oder so. ich hab echt schmerzen und das steigen gehen ist echt scheiße-das is echt doof weil meine klasse im letzten stock ist und ich deshalb viel treppensteigen muss. ich hab echt keine ahnung was das sein kann . war noch nicht beim arzt.

. was meint ihr was es sein könnte und glaubt ihr ich brauch krücken oda ne schiene ader so ?!

                     LG
...zur Frage

Welche Sportart belastet das Handgelenk mehr: Tennis oder Squash?

Beim Tennis sind wohl die Kräfte größer die auf das Handgelenk einwirken, aber Squash schlägt man ja direkt aus dem Handgelenk. Welche Sportart belastet die Handgelenke mehr?

...zur Frage

Wie stark sollte man beim Tennis das Handgelenk einsetzen?

Wie stark ist eigentlich der Handgelenkeinsatz beim Tennis? Sollte das Handgelenk im Treffpunkt nicht fest, bzw. stabil sein, da sonst die Belastungen zu groß werden können?

...zur Frage

Problem mit der Bizepsehne

Hallo Leute,

ich habe eine Frage die mich sehr beschäftigt. Ich gehe seit ca 5 Monaten ca. 4 -5 mal die Woche ins Fitness. Nach einer weile hat meine linke Schulter angefangen zu schmerzen und ich hatte das gefühl als würde irgent etwas "herum rutschen" lange Rede kurzer Sinn. Orthopäde sagt zu mir ja das Gelenk ist (keine Ahnung was genau) aber er hat gesagt meine Bizepsehne würde im Schultergelenk herum rutschen deshalb die Schmerzen. Nun sagt er ich solle keine Schulter ( Deltamuskel ), bzw. Übungen welche diese Schmerzen verursachen, mehr machen. Naja das geht einfach nicht für mich. Nun die Frage kennt jemand eine Lösung evtl. mit Tape versterken oder i-etwas anderes.

Wäre mega froh wenn mir da jemand helfen könnte

Grüße

Alex

...zur Frage

Was kann ich gegen eine Verhärtung im Oberschenkel beim Laufen tun?

Ich habe mir vor einiger Zeit, etwa 4 Monaten, beim Handball einen Muskelfaserriss im hinteren, rechten Oberschenkel. War beim Arzt, hab mich geschont, aber leider zwei Mal zu früh, zu hohe Belastung gehabt und deshalb immer noch Probleme. Ich gehe auch momentan zur Physiotherapie und lasse mich dort behandeln, was meiner Meinung nach auch geholfen hat. Es ist nur so, dass ich immer, wenn ich laufe nach einiger Zeit an der betroffenen Stelle eine Art Verhärtung spüre. Es tut nicht sonderlich weh und es fühlt sich auch nicht so an, als ob ich wieder einen Riss habe, aber ich kann damit nicht zu 100 % trainieren.

Jetzt zu meinen Fragen: Was kann ich dagegen tun? Ich bin Torwart, soll ich auch wieder Torwarttraining leicht anfangen? Hat es vielleicht auch psychische Probleme, so wie Phantomschmerzen, dass ich Angst habe mir wieder was zu reißen?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten?

...zur Frage

Überlastung im Fuß vom Turnen?!

Hallo. Ich hatte vor ca. 3 Monaten starke Schmerzen im Fuß (im Bereich des Knöchels) und war nach kurzer Zeit beim Arzt und der meinte, dass ich eine Überlastung im Fuß habe. Er hat meinen Fuß mit seinem Tape getapet. Dann sagte er auch, dass ich eine Woche Pause vom Training machen soll. Das habe ich auch gemacht und es wurde deutlich besser. Ich habe noch einen Monat danach getapet und nicht soviel gemacht, was auf den Fuß geht. Danach habe ich nur noch mit einer Fußbandage geturnt und auch wieder mehr gemacht.

Jetzt ist es seit einigen Wochen (2 oder 3) so, dass mein Fuß wieder wehtut wenn ich ihn belaste. Was kann ich da tun?? Soll ich nochmal zum Arzt gehen oder es sogar röntgen lassen? Oder soll ich einfach nur eine Pause vom Training machen?? Könnt ihr mir vielleicht helfen?

Für Antworten danke ich im Voraus!!LG Turnmaus11

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?