Neue Schuhe - wie verhindere ich Blasen?

1 Antwort

also das aller aller beste ist folgendes!!!

ich hab mir von meinen füssen einen gipsvollabdruck gemacht! ...mit ein bisschen geschick ganz einfach!

den vollabdruck mit socke in den neuen schuh packen und täglich dünn einfetten!(niemals nasss machen!) den schuch täglich ne halbe stunde anziehen und zusätzlich einlaufen!nach 1-2 wochen passt er wie angegossen...geduld ist alles! ...völlig blasenfrei!

desweiteren pack ich beim einspielen der schuch meine alten einlegesohlen in den schuh...und die neuen in einen eingetragenen schuh...

achtung...die anwendung der methode hab ich nur mit schuhen aus känguruleder angewendet!wie copa mundial, nike tiempo premier...

also bei mir funtzt das seit jahren !

Mercurial 9 Halle!!! Bekomme Blasen!!! Wie kann ich das verhindern?

Hallo zusammen, ich habe seit Samstag die Nike Mercurial für die Halle. Nur ich glaube das ich einen Fehler gemacht habe. Ich habe sie nämlich nicht eingelaufen und habe dann am Sonntag in einem Tunier meines Vereins gespielt und habe jetzt an der linken und rechten Ferse sowie am Zeh der links vom kleinen Zeh liegt auch eine Blase. Der linke Fuß ist nicht so schlimm wie der rechte aber ich brauche den rechten mehr weil es mein starker Fuß ist.

Wie kann ich es verhindern das ich Blasen weiterhin bekommé? Ich will auch nicht reinpissen oder mir irgendwas da rein schmieren!!!

Und wie kann ich den heilungsverlauf von Blasen verschnellern? Bitte schnelle Tipps habe am Freitag wieder Sport wo ich die Schuhe brauche

MFG BayernFan1310

...zur Frage

Wie kann man den alten Tischtennisschlägerbelag verbessern? Experiment erfolgreich?

Hallo Leute,

Vor kurzer Zeit habe ich ein Tischtennisschläger von meinem Bruder bekommen. Das Holz selbst ist von andro und noch sehr gut erhalten, doch die Beläge waren total abgenutzt also glatt wie eine Glatze. Gut. Dann dachte ich mal kauf ich bei ebey mal ein paar neue TT Belege und dann mach ich mal mein Training weiter. Doch als ich mir die Preise angeschaut habe, hatte ich es mir anders überlegt. Dann bin ich auf die Idee gekommen, mich zu informieren, wie ich den "alten Belag" aufputschen kann und bin auf diese Page gestossen. Bei der Antwort auf die Frage von Belagverbesserung bin ich auf das Wort "Klebrigkeit" aufmerksam geworden. Plötzlich ist mir in den Sinn gekommen, ob man die Klebrigkeit (den glatten alten Belag) irgendwie zu verbessern. Gut. Also zum Experiment: Nach einem Rundgang durch meine Wohnung schaute ich mir die kuriosesten Hilfsmittel die in meiner Wohnung liegen mit denen ich es schaffen könnte die Glatze zu polieren :) (die Kebrigkeit) zu verbessern. Nach mehreren versuchen: Mit Haarlack, mit Cola usw. also alles was klebt, bin ich auf ein Marmeladenglas gestossen (nichts Essen). Also gut. Hab ein bisschen Marmelade aufs Belag drauf und dann gerieben. gerieben, gerieben bis es nicht mehr flüssig war und dann Bums hatte ich noch ne bessere Klebrigkeit als bei einem neuen Tischtennisschläger. Kein Witz Leute. mfg Maxus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?