Guter torwart werden ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Ja natürlich kannst du das! Meine Freundin hat auch von Feldspieler auf Torwart gewechselt weil sie somit mehr zum Einsatz kommt und weil sie meint im Tor mehr Talent zu haben. Deiner Aussage nach bist du eigentlich wir fürs Tor geschaffen. Warum also nicht? Allerdings wenn dir Feldspieler mehr Spas macht, würde ich an deiner Stelle auch dabei bleiben aber ed heist ja immer was man kann, daran hat man Spaß. :) Was das wechseln angeht, wäre ich mal nicht so voreilig. Das wird dich dann schon von alleinen klären wenn duwwirklich Talent hast. Bleib aber erstmal dabei. Oft ist eseuch so dass dudu in einem ggrößeren Verein so unter Druck gesetzt wirst dass du dann schließlich den Spaß am Handball verlierst. Sorry fur die Schreibfehler. Halte mich bitte auf dem Laufenden was das Torwart und wechseln angeht. Bin in solcehn Sachen interessiert. Lg und gutes Gelingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist das, natürlich. Wie lange spielst du denn schon nicht mehr in einem Verein und wie regelmäßig spielst du überhaupt noch?

Ein sehr großer Vorteil wird für dich sein, dass du schon Feldspieler warst und wahrscheinlich eine viel bessere Ballkontrolle haben wirst als die meisten anderen Torhüter... und gerade das ist ja sehr gefragt heutzutage bei dem "mitspielenden Torhütern".

Ich würde dir raten einfach mal in dem nächstgelegenden Verein ein Probetraining zu machen (auch wenn es nur Kreisklasse/Kreisliga ist), um einfach mal ein Gefühl dazu zu bekommen wie gut du bist bzw. wie du deine Leistung einordnen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?