Für was braucht man den Lat-Muskel?

 - (Training, Krafttraining, Muskelaufbau)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der "Lat-Muskel" (breiter Rückenmuskel, M. latissimus dorsi) entspringt - wie das Bild zeigt - an der unteren Brustwirbelsäule und an der Lendenwirbelsäule, zieht nach außen und nach oben und setzt dicht unter dem Schultergelenk an der Innenkante des Oberarmknochens an. Er zieht den Arm aus eine Vorhalte nach hinten und dreht ("rotiert") ihn dabei einwärts, z.B. als wenn man sich an den Gürtel am Rücken fassen wollte. Er wird deshalb auch "Schürzenbinder" genannt. Im Sport wird er vielfältig eingesetzt, angefangen vom Klimmzug, über alle Armzugbewegungen beim Schwimmen bis hin zu allen Klimmbewegungen beim Gerätturnen (Kreuzhang, Schwungstemmen...).

Ich verwende ihn ganz gerne beim Delphinschwimmen, fürs Fliegen wäre er auch praktisch,Klettern ist auch gut, Rudern ist eine Sportart, beim Langlaufen, Turnen und öfter als wir glauben auch funktionell.

39

Für 's Fliegen? Aber nur, wenn man es in aufrechter Position versuchen würde! Bei einer etwas windschnittigeren Körperhaltung, etwa in der Horizontalen, müsste man den Brustmuskel bemühen, so wie es die Hühner seit eh und je tun.

0
16
@wiprodo

ja aber hast Du schon mal ein Huhn über 1m Bodenhöhe gesehen?

0

Ich kann nach Bizeps und Rückentraining vor einer Woche Arme immer noch nicht richtig belasten (mit Training) und linker Arm ist leicht angeschwollen. Normal?

Ich hatte nach der Trainingseinheit drei Tage starken Muskelkater, das heißt ich konnte beide Arme nicht richtig strecken, den linken Arm allerdings deutlich weniger als den Rechten. Der Linke ist nun auch deutlich dicker als der rechte und fühlt sich geschwollen an. Selbst nach einer Woche scheint sich nicht viel regeneriert zu haben, da ich meine Arme immer noch nicht richtig belasten kann und, besonders der Linke, beim Trainieren wehtut (Schmerzen im Muskel, nicht im Gelenk). Ist es normal, dass Muskeln nach dem Training anschwellen, und die Regenerationszeit deutlich länger als eine Woche braucht?

...zur Frage

Nacken/Trapezius/linker Fuss brauche Hilfe!?

Hallo

Vorweg Ich bin 19 jahre alt Es geht um folgendes ich habe ungefähr seid 2 Monaten Nacken/hws beschwerden das heißt das es ne art dysbalance ist und der muskel links stärker ist und der muskel bzw der strang dort sehr zieht und schmerzt und der Trapezius ist verkürzt durch falsches Training und einen Schulterhochstand. :cry: Es ist auch sehr anstrengend den Kopf gerade zu halten bzw überhaupt zu halten.

Ich war deswegen beim Orthopäden und wegen meinen linken isg,Fuss die sehr schmerzhaft sind er hat mir 6x Kg verschrieben.

Auf dem Rezept stand drauf Verkürzung des Trapezius,und Piriformis Syndrom.

Meine Frage ist was ich selber noch tun kann übungen,dehnungen etc. oder Therapie Vorschläge?.Beim Isg Gelenk hab ich schon Angst das es Chronisch ist.

Weil Bei der Hws muss man ja besonders Vorsichtig sein.

Ich hoffe auf Feedback und Hilfreiche tipps euerer Seits bin nämlich verzweifelt und ratlos. Danke schon mal vorweg.

...zur Frage

Bekommt so einen V körper, ( kreuz ) wenn man diese Übungen macht...

... Also ich mein die Übungen - Latziehen zur Brust - und stehendes Rudern

Danke im vorraus

...zur Frage

Innenseite Oberschenkel - oben! Tut weh? Wichtig, brauche dringend Hilfe

Hallo, also als erstes will ich das Gefuehl beschreiben. Es ist, wenn ich aufrecht stehe ziemlich genau neben den Hoden, am rechten Oberschenkel, es ist also Innenseite oben. Der Schmerz kommt besonders gut zum Ausdruck wenn ich mich auf den Boden setze, meine Fusssohlen aneinander halte und dann versuche die Knie (als Dehnuebung) nach unten zu druecken. Das geht rechts absolut nicht, links absolut kein Problem! Der Muskel der da also gedehnt wird (ihr koennt es im Zweifelsfalle gerne ausprobieren, dass ihr wisst was ich meine) tut also weh, und ich weiss absolut nicht warum. Ich wuerde das gerne behandeln, denn in 6 Tagen ist ein Fussballturnier, da waer ich gern in TOPform. (Das Turnier ist nicht wichtig, aber die Trainer werden sich Eindruecke sammeln fuer das wichtige Turnier) Ist ne Zerrung nehm ich mal an. Wie behandel ich das, was kann ich machen? PS ich wuerd vor dem Turneir gern noch 'warmspielen' also waer ich gern in 2-3 Tagen wieder fit.. eure TIPPS?? DANKE

...zur Frage

Muskelnauffbauen dauert wie lange?

Hey leute,erzähle euch jketzt so wie ich es mir vorgestellt habe hoffe kriege sinnvolle und ehrliche antowrten zurück! Marsel 17 jahre und war 2jahre schon im boxen und jaa hab schon abundzu mal traniert so immer 1-2 wochen und zwischen durch mal klar dann mahc ich 3monate pause oder so nh aber trotzdem hab ich im gegensatz zu bis vor 3 jahren schon bissen arme hatte unter 30cm umfang schätze 25 oder weniger und jetztb sind es bestimtm 33 oderso muss ich nochmal schauen aber aufjeden fall ich bin seid letzder woche montag angefangen mit meinem onkel zu tranieren bei mir zuhause habe hier zwei langhantel eine benutzt ich immer für bizeps übungen und trizeps und die andere die schwerer stange für brust und rücken und ich hab bis jetzt jeden tag traniert seid letzder woche montag also fast 2 wochen her und immer in 3 partein erster tag brust/bizeps 2ter rücken/trizep 3ter schulter/bauch und dann wieder von vorne so da ist die erste frage kann man das so machen sind ja immer 2 tage regenartion zwischen dem gleichen muskel sollte reichen und mache immer so kommt drauf an bei bizep brust hab ich paar mehr übungren da ist so 40-60min kann man einplanen so ca immer und bei rücken bauch ist so 30-40min weikl ich für bauch nur eine normale übung habe undzwar normale sit ups da wäre die nexte frage sind so für zwei muskeln 30-60min gut oder zu wenig?? hoffe das passt so und ich merke auch schon dfas sich langsam was tut ich woge vor 2jahren 55 und inzwischen 75 bei 1.75cm also masse ist gut da"! und jaa die nexte frage wäre wie lange ungefähr müsste ich noch planen wenn ich so weiter mach jeden tag intensiv die muskeln traniere bis man den ersten richtug guten fortschritt sieht was schätzt ihr da? 1monat? insgesamt 2 monate?? danke für eure hilfe bin echt froh :D die letzde frage ist schlagt mir mal alle übbungen vor für diese 6 muskel partie Bizep/Brust/Trizep/Rücken/Schulter/Bauch, weil ich habe meine übungen so,brust: langhantel bankdrücken mit hohem gewicht mache immer so 8wiederholungen dann pause dann niochmal dann merke ich halt wird schwere und wenn garnciht mehr geht nach dem satz geh ich so 2,5 kg runter auf jeder seite und dann der nexte satz und ich mache bei jeder übung 4 saätze reicht doch und ist voll gut oder? und halt dann noch kurzhantel bankdrücken das hab ich für brust zuhause was kann man zuhause noch machen? dann bizep: bizepcurls,hammercurls,langhantelcurls,und im sitzen diese curls immer 4sätze und immer so das ich grade 8 schaffe daran merk ich das ich viel mache,mache so 12.5kg hauptsächlich kurzhantekl curls aber wird langsam zu leicht mache bald 15kg und ja für trzieps hab ich,trizepstrecken,trizepdips,und im liegen langhantel mit gewicht hinter kopf und auf trizeop hochziehen,rücken hab ich nur kreuzheben momemt brächuchte da noch übungen haut mal paar rücken übungen für zuahuse rein,bauch mach ich auch nur normale situps dafür brauch ich aucvh übungen wäre sau nett,und dann zum schluss schulter,da hab ich aber 3 übungen!Danke!

...zur Frage

Griffbreite Latzug - Pump in den Armen...

Hallo Sportsfreunde!! :)

Wie breit muss man die Stange beim Latzug (zum Nacken und zur Brust) greifen, um den Muskel optimal zu trainieren und nicht zu viel aus dem Bizeps zu ziehen? Ich hab nämlich das Problem, dass ich einen Pump in den Armen, vor allem den Unterarmen spüre, wenn ich diese Übung ausführe, was aber nicht Sinn der Sache ist... eher etwas enger oder lieber ganz breit und warum?? Ich habe in einem YouTube-Video gesehen, dass man eher nicht so breit greifen soll, da sonst weniger der Latissimus trainiert wird... wie trainiert ihr, wie habt ihr Erfolge??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?