Fressanfälle am Abend, liegts am Training oder an der Disziplin??

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Marathina!

Um die Ursachen Deiner Fressattaken zu eruieren. müssten wir mehr über Deine Essensgewohnheiten wissen. Wie oft und was isst Du über den Tag verteilt? Möglicherweise gibt es da auch Zusammenhänge mit Mangelerscheinungen und/oder Mangelernährung und einer Diziplinlosigkeit.

Sicher sollte nach einem extensiven Training nebst der KH-Zufuhr auch auf den Eiweiss-Anteil geachtet werden. Bei den beschriebenen Symptomen würde ich eher empfehlen 3 Hauptmahlzeiten und zwei kleinere Zwischenmahlzeiten einzunehmen.

Viele Grüsse LLLFuchs

Hi,

um hier konkret antworten zu können, müsstest Du uns sagen, was Du über den Tag verteilt zu Dir nimmst.

Abendliche Fressattacken können z.B. daraus resultieren, dass Du über den Tag zu wenig Kohlenhydrathe zu Dir genommen hast. Als Marathonläuferin müsstest Du wissen, dass langkettige Kohlenhydrathe für Dich unerlässlich sind. Sonst holt sich der Körper das, was Du ihm tagsüber verweigerst, genau so, wie von Dir beschrieben.

An Deiner Stelle würde ich über den Tag verteilt 5 kleinere Mahlzeiten zu mir nehmen, damit hältst Du den Insulinspiegel halbwegs konstant und beugst den abendlichen Fressattacken vor. Aber bei 168 cm Körpergröße und einem Gewicht von 56 kg kannst Du Dir den ein oder anderen Ausrutscher ruhig leisten!

Gruß Blue

klar kann ich mir "ausrutscher" leisten - fürchte aber, dass sie schon bald zur gewohnheit werden..:( (ist ja nicht förderlich) vor allem wär es ja das ziel wieder meine 53-54kg zu haben - aber ich glaube durch die fressanfälle haben sich auch die 2kg beinhart festgefressen an mir!

wie verdammt nochmal kann man eigentlich so schnell zunehmen, wenn man so ein hohes sportpensum wie ich hat?? andere machen gar keinen sport!!! frechheit! erklärt mir das mal jemand?

hm ja, tagsüber bin ich nicht der grosse esser; also morgens schon, ess meinstens gross frühstück, mini mittag und gut abend bzw so wie heute gut abend und dann nochmal gut und nochmal und tja, nochmal... :-p bäh!

0

Was möchtest Du wissen?