Ergänzungssport zum Tennis?

4 Antworten

Tischtennis 🏓

Bzw. Pingpong, ohne Training und ohne Leistungsdruck!

Toller Ausgleich für jede Sportart und als Tennisspieler kannst dadurch sogar noch besser werden...

Ansonsten:

Krafttraining oder Grundlagenausdauer - 2x pro Woche bisschen pumpen oder walken/joggen gehen 👍

Generell Fitness ?

Konditionstraining und Muskelaufbau bspw. im Studio oder draußen?

Konzentration!!

Hi ich spiele tennis bin 12 jahre alt und spiele tennis seit 8 jahren aber ich fühle mich bei vielen bällen immernoch sehr unsicher und unkonzentriert bitte um hilfe!!!!!!!!

...zur Frage

Tennis Regenerationszeit

Hallo :)

Ich wollte mal fragen, was ihr genau zu meinem Trainingsplan denkt. Ich spiele 3x die Woche Tennis ( 1Std.) und habe 1x die Woche Konditionstraining (1,5 std.). Heute habe ich mich trotz ausreichendem Schlaf und guter Ernährung nicht fit gefühlt und auch nicht ordentlich gespielt. Außerdem bin ich sehr leicht reizbar und raste bei jeder Kleinigkeit aus, bin auch in der Schule "bockiger" seitdem. Diese Woche habe ich noch in meiner Freizeit 2 Std. Tennis gespielt, komme also auf 6,5 Stunden. Das mache ich jetzt seit 4 Wochen. Früher habe ich nur 1 Std. pro Woche gespielt, also eine extreme Steigerung. Ich bin extrem ehrgeizig geworden und will unbedingt Profispielerin werden. Das ist mein Traum. Mache ich zu viel und sind meine Regenerationszeiten zu kurz ? Habe mich jedoch Samstag und Sonntag sportlich nicht betätigt.

Vielen dank und liebe grüße !

...zur Frage

TENNIS TROTZ SCHLÜSSELBEINVERLETZUNG

ich habe eine Verletzung am rechten Schlüsselbein , es ist angebrochen, ( bin ca vor 11 Jahren mit dem Fahrrad gegen ein Pfosten gefahren ) Heute habe ich Tennis gespielt und habe danach leichte Schmerzen bemerkt. Mir gefällt Tennis spielen. Ich weiß nicht ob ich weiter spielen soll oder aufhören muss.

...zur Frage

Schmerzen im Oberarm (Tennis)

Ich habe seit einer Woche Schmerzen im rechten Oberarm. Ich spiele Tennis. Der Schmerz tritt vor allem bei der Schlag-Bewegung auf oder wenn ich mit der Handfläche nach unten etwas aufhebe.

Es schmerzt ziemlich genau an dem Punkt, auf den man draufschlägt wenn jemand dir eine Faust auf den Oberarm gibt (also etwa da wo der Knochen spürbar ist).

Wisst ihr wie ich den Schmerz möglichst schnell wegbringe? Nützt da Dehnen oder einfach nur Warten?

Vielen Dank im Voraus! ;)

...zur Frage

Wie stark sollte man beim Tennis das Handgelenk einsetzen?

Wie stark ist eigentlich der Handgelenkeinsatz beim Tennis? Sollte das Handgelenk im Treffpunkt nicht fest, bzw. stabil sein, da sonst die Belastungen zu groß werden können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?