Eiskunstlauf Leistungssport?

2 Antworten

Andere können dazu sicher mehr sagen, aber ist es nicht so, dass international erfolgreiche Eiskunstläuferinnen häufig erschreckend jung sind? Also bei der Teilnahme bislang mindestens 15 Jahre? In Zukunft dann 17, oder so? Da müsste sie wohl mal bei kompetenten Trainern ihr bisheriges Können zeigen, um eine realistische Einschätzung bekommen zu können. Aber sollte Sport nicht unabhängig von jedem Ehrgeiz vor allem Spaß machen?

Ich kopiere hier einmal die Antwort des users "Summerspring" zu diesem Thema ein:

So leid es mir auch tut, nein das geht nicht mehr. Um wirklich Eiskunstlaufen als Leistungssport zu betreiben hättest du mit 4, spätestens 5 Jahren anfangen müssen. Klar, du könntest ein Naturtalent sein,aber selbst wenn du Tag und Nacht durchtrainierst würdest du die anderen in deinem Alter nicht mehr einholen können. Ich selbst mache diesen Sport auch schon seit in 5 bin, allerdings trainiere ich nur einmal die Woche (höchstens zweimal) und ich habe ich damals bewusst gegen den Leistungssport entscheiden. Nach 10 Jahren Training hab ich auch schon etwas drauf, also ich meine du kannst trotzdem noch anfangen nur eben kannst du es nicht mehr als Leistungssport betreiben. Ich habe meine Entscheidung auch nie bereut, denn wenn ich jetzt so sehe wie es bei denen abgeht die das als Leistungssport machen...nee, an deiner Stelle würde ich mir das noch Mal gründlich überlegen... Die meißten Trainer sind echt richtige Drachen, die ein kleines sechsjähriges weinendes Mädchen ohne Mitleid anschreien würden, den Sprung noch Mal zu machen und sich nicht so anstellen sollen. Mich wundert es immer wieder das einige Trainer keine Peitsche in der Hand haben..., aber das wahrscheinlich auch nur weil das Gesetz es verbietet.

ich hoffe ich konnte dir noch ein bisschen helfen :)

Ich habe einige Eiskunstlaufkinder in der Bekanntschaft und kann das zu 100% teilen. Dazu kommt, dass Eiskunstlauf mit Eiszeiten, Trainern, Kürmusik, Schuhen und Kleidern so ziemlich der teuerste Sport der Welt ist. Da muss man mit 15,000 Euro pro Saison rechnen.

0

Was möchtest Du wissen?