Drückbank - Selber bauen?!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sinnvoll ist dies nur wenn man Ahnung davon hat und weiß wie und aus welchem Material man eine Bank baut. Eine Holzkiste würde ich schon mal gar nicht nehmen. Eine Bank sollte aus einem soliden und stabilen Material befinden und nicht aus einer Kiste mit Hohlraum. Stelle dir vor du liegst auf der Kiste und stemmst 60 oder 70 KG und plötzlich bricht dir die Kiste auseinander. Eine Bank sollte aus einer Stahlkonstruktion mit gepolsterter Auflage bestehen. Darüber hinaus benötigst du schon deine erwähnte Ablagekonstruktion für die Hantel. Da du zu Weihnachten in der Richtung wohl etwas Fachmännisches geschenkt bekommst, würde ich davon absehen jetzt irgendetwas im Do-it-yourself Verfahren zusammen zu schustern. Die 4 Monate gehen auch schnell herum und dann hast du etwas solides wo sich sicher und gut mit trainieren läßt.

Auch Grundübungen wechseln?

Also ich habe oft gehört und gelesen das man alle Übungen nach 4-6 Wochen wechseln sollte, weil sich der Körper dann an die Übung gewöhnt und man dann keinen fortschritt mehr erzielen kann. Trifft das ganze auch bei Grundübungen zu wie z.B. Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben zu ?

...zur Frage

105kg bankdrücken als 17Jähriger

Hallo habe dieses Video gefunden 17Jahre und 105kg bankdrücken kann das sein???? http://www.youtube.com/watch?v=NptLMjIuVKo

...zur Frage

Probleme mit der Schulter - wie funktioniert "negatives" Bankdrücken als Alternative?

Ich habe gelesen, dass man bei auftretenden Problemen mit der Schulter beim Bankdrücken umsteigen kann auf "negatives" Bankdrücken. Wo liegen die Unterschiede? Und: Hat negatives Bankdrücken wirklich einen vergleichbaren Trainingseffekt?

...zur Frage

Könnt Ihr so eine Türreck-Stange als Klimmzugstange empfehlen?

Um zuhause auch gut trainieren zu können, möchte ich mir so eine Türreck-Stange in meinen Türrahmen bauen, damit ich klimmzüge machen kann. Wo anders im Haus geh es leider nicht. Ich wiege mom. ca. 85kg, denkt Ihr dieses Türreck-Teil hält das aus? Was muss ich beachten?

...zur Frage

Wie viel Gewicht Bankdrücken/Nackendrücken als Jugendlicher?

Ich bin 16 Jahre alt, 1,74m groß und wiege 65kg. Angefangen zu trainieren habe ich mit 14 mit villt. 15 Minuten täglich. Liegestütz, Sit ups, bisschen mit leichten Hanteln (4-5kg) und Bankdrücken mit anfangs glaub ich 5kg. Inzwischen trainiere ich eigentlich so 3-4 mal pro woche ca. 90 Minuten. Bis zu den Sommerferien letzten Jahres hatte ich das nur so nebenbei gemacht und auch ab und zu mal aufgehört, doch ab da etwa habe ich dann richtig angefangen. Bei Bankdrücken ging ich jedoch nie über 30kg und bei Nackendrücken nie über 15kg. Als ich soweit war das ich das Gewicht hätte erhöhen können, habe ich mehrmals gelesen dass man als Jugendlicher die Gewichte bei den beiden Übungen lieber nicht so hoch halten sollte. Wie viel Gewicht kann ich nun eigentlich bei den beiden Übungen so nehmen?

...zur Frage

Was ist effektiver ? Kurzhantelbankdrücken oder normales Bankdrücken ?

Für Brust und Trizep, was ist effektiver ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?