Dreierseilschaft- welches Sicherungsgerät?

3 Antworten

Kann mich nur anschließen. Reverso für dicke, Reversino für dünne <8mm Seile. Magic Plate bzw. andere Tuber a la BD ATC-Guide, Kong Ghost,...geht natürlich auch. Gut find ich auch Salewa Guide, Platte & 8 in einem, mit dem lässt sich besser abfahren und wenn kein Prusik,auch besser blockieren.

Bilduntertitel eingeben... - (klettern, Alpinklettern, Sichern)

Ich würd das Reverso nehmen, das ist klein leicht und realtiv günstig. Du kannst damit auch ganz normal beim Sportklettern sichern und es ist relativ leicht zu bedienen.

Irgendein Tube halt nach dem Prinzip der Stichtplatte. Ich persönlich bevorzuge ATC-Guide von Black Diamond. Das ist recht tolerant bzgl. unterschiedlicher Seildurchmesser. Petzl Reverso kommt aber ziemlich auf das gleiche hinaus.

Sichern mit dem Smart von Mammut?

Kann mir jemand mal Erklären wie das Smart von Mammut funktioniert? Blockiert das Sicherungsgerät jetzt von selbst oder nicht? Ich finde den Preis halt sehr ansprechend.

...zur Frage

Wie pflege ich Friends bzw wie darf ich diese reinigen

Habe mir Friends (sicherungsgerät) gekauft und möchte wissen wie ich diese reinigen oder Pflegen soll. Kann ich normales Nähmaschinenöl nehmen oder Siliconöl???

...zur Frage

Welche Gefahren drohen wenn man im sitzen sichert?

Ich habe jetzt schon dees Öftern gesehen wie jemand seinen Partner im Sitzen gesichert hat. Sollte ich den Jenigen darauf ansprechen oder lieber nicht? Was kann da eigentlich schlimmes passieren?

...zur Frage

Wie sichert man sich beim Umfädeln?

Ich habe jetzt schon von unterschiedlichen Meinungen gehört, wie man sich beim Klettern beim Umfädeln an der Umlenkung sichern sollte. Entweder mit zwei Expressen oder mit Bandschlinge und Schrauber. Eigentlich wäre das mit der Bandschlinge sicherer, aber die meisten machen das mit den Expressen. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

grigri oder eddy

möchte mir ein sicherungsgerät kaufen. wer favorisiert welches? das grigri von petzl, oder besser doch der eddy von edelrid. der hat wohl noch eine "trauma bremse", blockiert bei falscher bedienung ( Übersteuerung ). Kostet auch ein paar euro mehr!! freu mich über viele Meinungen.

...zur Frage

Wie sichert man im leichten, aber absturzgefährdeten Klettergelände?

Was ist am Geschicktesten, wenn man zum Beispiel an einem Blockgrat nicht seilfrei gehen will, weil sich einer nicht traut, das konventionelle Sichern aber zu lange dauert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?