Darf man mit einer gebrochenen Nase zum biken?

2 Antworten

Die Nase brechen ist nicht unbedingt schön, passiert aber schon Mal. Warst du beim Arzt ? Unter Umständen wächst die nämlich garnicht mehr zusammen. Zum Sport würde ich sagen, solltest du noch 1-2 weitere Tage warten. Nicht, dass etwas wirklich schlimmes passieren könnte (außer nochmal drauf fallen..), aber es wird der Heilung bestimmt nicht zu Gute kommen wenn du schon wieder Sport machst. Gerad die Atmung durch die Nase und der erhöhte Blutdruck können gerad verheilte Adern wieder platzen lassen und das ist dann alles sehr nervig. Gedulde dich noch ein paar Tage und genieß das seelige Nichtstun.. ;-)

Ich würde meinem Körper die nötige Ruhe geben um die Heilung deiner Verletzung optimal angehen zu können. erstens besteht immer ein gewisses Risiko doch auf die Nase zu fallen, und zweitens, wird durch die körperliche Anstrengung sicherlich auch die Regenerationsfähigkeit des Körpers beeinträchtigt.

Hallo, ich würde dir raten lieber komplett zu pausieren, denn durch den Sport wird natürlich auch deine Atmung intensiver, was bei einer gebrochenen Nase nicht unbedingt vorteilhaft ist. Lass lieber erst die Schwellung ganz abklingen und starte dann frisch motiviert durch. Gute Besserung!

Auch beim Radfahren können Erschütterungen auftreten, die Auswirkungen auf die recht frisch gebrochene Nase haben können. Außerdem kann die durch die sportliche Belastung bedingte erhöhte Durchblutung dafür sorgen, dass es noch zu Blutungen kommen kann.

Daher würde ich Dir empfehlen, zumindest noch einige Tage zu warten, bis Du wieder vorsichtig anfängst mit dem Training, zumal ohnehin Deine Atmung beeinträchtigt ist.

Es geht um keinen Titel und um keine Zielzeit. Es geht um Erholung von einer Verletzung. Der Arzt wird schon seine Bemerkungen bezüglich deines Ansinnes gemacht haben. Die würde ich auch berücksichtigen.

Eine Handlungsfreigabe wird es hier im Forum nicht geben.

Was möchtest Du wissen?