Naja, unmöglich ist es definitiv nicht. Neben der Kraft geht es beim Werfen vorallem auch um die richtige Technik. Beim SCHNEEball-Werfen geht es aber eigentlich vorallem um die Zielsicherheit.. ;-) Was die Wurfweite und Härte angeht, solltest du dir vielleicht Mal Beispiele an den Wurftechniken aus dem Handball nehmen.

...zur Antwort

Die Nase brechen ist nicht unbedingt schön, passiert aber schon Mal. Warst du beim Arzt ? Unter Umständen wächst die nämlich garnicht mehr zusammen. Zum Sport würde ich sagen, solltest du noch 1-2 weitere Tage warten. Nicht, dass etwas wirklich schlimmes passieren könnte (außer nochmal drauf fallen..), aber es wird der Heilung bestimmt nicht zu Gute kommen wenn du schon wieder Sport machst. Gerad die Atmung durch die Nase und der erhöhte Blutdruck können gerad verheilte Adern wieder platzen lassen und das ist dann alles sehr nervig. Gedulde dich noch ein paar Tage und genieß das seelige Nichtstun.. ;-)

...zur Antwort

Ich würde eher sagen, dass die einzige Möglichkeit innerhalb so kurzer Zeit noch etwas zu bewegen die Verbesserung deiner Technik ist. Sicherlich wäre es einfach lediglich mehr Muskulatur aufzubauen, aber dafür ist die Zeit zu kurz. Du musst versuchen deine Technik so weit zu verfeinern, dass du die Distanz überbrücken kannst. Schau dir vielleicht ein paar Videos an und versuch deinen Sportlehrer zu überreden dir am Nachmittag vielleicht eine Kugel zum Üben zu leihen. Möglicherweise schaffst du es ja sogar ihn dazu zu überreden nochmal einen Blick auf deine Technik zu werfen. Trotz allem sollte dir klar sein, dass es schwierig wird aus knapp 9 Metern 10,5 rasuzuholen. Ich drück dir aber die Daumen!

...zur Antwort