Darf man auf jedem See einfach so mit einem kleinem Boot herumfahren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Ruderboot darfst du dich normalerweise uneingeschränkt auf einem Gewässer bewegen. Es sei denn du bewegst dich in einem Gewässer wo eine starke Schifffahrt vorherrscht. Da kannst du dann nicht so einfach mal zwischen den Frachtern etc. herumpaddeln. Genauso verhält es sich in privaten Gewässern, wo du dir dann die Erlaubnis des Eigentümers oder Vereins einholen mußt. Ähnlich sieht es mit dem Angeln aus. Hier darfst du auf Grund des Artentierschutzes nicht einfach auf jedem Gewässer munter drauf los Angeln. Herrscht an einem See ein Angelverbot, dann ist dies jedoch auch oftmals beschildert.

Eine kleine Anmerkung dabei ist noch zu machen. Du darft nicht auf fliesendes Gewässer auf dem Berufschifffahrt verkehrt. Bei stehendem Gewässer mußt du ausreichend Abstand zum Berufsverkehr halten. Desweiteren sind dir nur "private" Motorboote ausweichpflichtig, jedoch keine Segelboote, denen mußt Du ausweichen.

0

Was möchtest Du wissen?