Wie lange darf man beim Brustschwimmen tauchen?

1 Antwort

Beim Brustschwimmen gibt es keine Weitenbegrenzung, sondern Du darfst nur einen Unterwasserzug machen (mittlerweilen auch mit einem zusätzlichen Delphinkick). Dabei machst Du zuerst den Delphinkick, dann das Armtempo am Körper entlang bis ganz nach hinten, Gleitphase, und mit dem Beintempo werden die Arme wieder am Körper nach vorne gebracht - und noch eine kurze Gleitphase. Mit dem nächsten Tempo muß der Kopf die Wasseroberfläche durchbrechen und es gelten wieder die Brustregeln. Du kommst mit einem Brustunterwasserzug nach einem Startsprung ca. 14m weit, nach der Wende nur noch ca. 12m.

Nach wievielen Armzügen sollte man beim Brustschwimmen jeweils atmen?

Spielt es für die Geschwindigkeit beim Brustschwimmen eine Rolle nach wievielen Armzügen man immer wieder atmet? Ist man schneller, wenn man nach jedem Armzug atmet oder gibt es einen bestimmten Atemrhythmus mit welchem man am schnellsten ist? Oder spielt das gar keine Rolle?

...zur Frage

Bringt die Badekappe beim Zeitschwimmen große Vorteile?

Ich muss von der Schule aus im LK-Sport Schwimmen (Kraulen und Brust) auf Zeit. Es wär neben den anderen schon ein bisschen peinlich eine Badekappe aufzuziehen. Bringt sie eine schnellere Zeit oder sonst irgendwelche großen Vorteile oder ist es nicht so schlimm wenn ich sie einfach weglasse und nur mit Pferdeschwanz schwimme? vielen dank

...zur Frage

Knieschnackeln beim Brustschwimmen

Ich schwimme schon lange und gerne meine 100 Bahnen. So drei, vier Mal die Woche. Nun hat es sich neuerfings leider so ergeben dass so nach den ersten ca 500 Metern mein Knie beim Beinschlag "schnackelt". Also eher eine Art leises und dumpferes Knacken. Unangenehm anfühlen tut es sich leider auch, so dass ich kaum noch Spaß am Schwimmen finden kann..

Ich weiß schon, Umsteigen auf Kraulen anstatt Brustschwimmen würde das Problem schon lösen, aber das macht das mit meinem Knie auch nicht bessert.. Mein Orthopäde meint ich hätte nichts und er könne mir maximal Schmerzmittel verschreiben, aber ich hätte lieber die Ursache des Problems bekämpft als nur die Symptome.

Was mein ihr, woran kann dieses Schnackel liegen und was kann ich gegebenenfalls dagegen tun?

...zur Frage

Warum ist Kraulen anstrengender als Brustschwimmen?

Ich frage mich schon seit langem warum kraulen eigentlich so viel anstrengender ist als Brustschwimmen. Natürlich ist auch Brustschwimmen wenn ich sehr schnell schwimme sehr anstrengend aber kraulen haut mich immer total um. Warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?