Unterschied Wakeboard <>>Kitesurf Board

2 Antworten

Mit dem Kiteboard solltest Du genauso gut aus dem Wasser kommen, wie mit einem Wakeboard. Die Top-Tipps zum Wakeboard-Wasserstart: Die Arme immer gestreckt lassen und das Board ordentlich an den Po ranziehen. Viel Erfolg!

Hallo, sonnesitzter, das habe ich dazu bei surfforum.oase.com dazu gefunden:

Die Bodenkurven und Outlines der Bretter sind unterschiedlich. Klar kann man mit Wakeboards Kiten, also wirklich Wakeboards für die Anlage oder fürs Boot.

Umgekehrt kann man natürlich mit Kitewakes, also Wakeboards fürs Kiten, Twintips und sogar Directionals an der Anlage oder auch am Boot fahren.

Aber man sollte immer beachten das das Brett für eine Verwendung nur ein Kompromiss ist. Als Kiter sollte man also auf jedenfall ein Kiteboard kaufen und damit dann auch an der Anlage fahren.

Was möchtest Du wissen?