Crosstrainer: Wie wichtig ist die Schwungmasse?

4 Antworten

Also eine hohe Schwungmasse begünstigt definitiv die Laufeigenschaften. Je größer sie ist, desto runder sind deine Bewegungen. Deswegen wird auch zu einer Schwungmasse von ca 20kg geraten: http://der-crosstrainer-test.de/

Meiner hat 15 glaub ich, läuft sich aber auch gut ;)

Auch wenn hier schon einige etwas geschrieben haben, möchte auch ich nochmal meinen Senf dazu abgeben :)

Ich denke, dass du mit deiner Statur fast jeden Crosstrainer nehmen kannst, problematisch ist es eig. nur wenn du zu groß bist.

Zum Thema Schwungmasse: Man kann nicht pauschal beantworten wie viel notwendig ist. Das hängt ganz von deinem Trainingszustand deines Körpers ab. Aber im großen und ganzen kann man schon sagen, dass je mehr Schwungmasse desto besser, stimmt!

Der Testsieger auf dieser Seite(http://crosstrainer-tests24.de/) hat z.B. eine Schwungmasse von "nur" 12 Kg was aber völlig ausreichend und super ist(trainiere selber darauf).

auf dieser Seite gibt es auch noch zahlreiche weitere antworten um alle deine Fragen zu lösen

Gruß Kai

Je höher die Schwungmasse, desto besser die Laufeigenschaften des Crosstrainers. Die Experten auf http://crosstrainertester.de raten zu einer Schwungmasse von 15-20 Kilo

Es gibt wirklich das ein oder andere worauf man beim Kauf eines Crosstrainers achten sollte. Diese Seite http://crosstrainersport.de/ hat mir damals echt gut bei meiner Kaufentscheidung geholfen. Der Ratgeber ist leichtverständlich und übersichtlich. Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass es dort eine Bestenliste von Crosstrainern hat.

Was möchtest Du wissen?