Bringen tägl. 10min auf dem Crosstrainer was?

1 Antwort

Ich möchte hier mal antworten auch wenn die Frage älter ist. Ich sehe das etwas anders.

Herz und Kreislauf bekommen täglich einen 10 Minuten Schubs und profitieren auf jeden Fall. Man kann ca. 1 Tafel Schokolade mehr in der Woche essen ohne das es anschlägt. Vll. kommt es auch mal vor, dass man denkt ach bin gerade gut dabei, die Sendung geht noch 5 Minuten, die mache ich jetzt auch noch und schon ist man bei 15 Minuten. Oder trinkt noch einen halben Liter Wasser hinterher obwohl man nur 100ml geschwitzt hat oder oder oder... In der Woche macht das 1Std. 20min. Nicht wenig also. Bringt gar nichts möchte ich auch für Kurzeinheiten so nicht stehen lassen. Sonst kann man wieder immer das Auto benutzen und den Fahrstuhl nehmen etc. Die Summe und die Regelmäßigkeit machen es meiner Meinung nach.

Lieben Gruß, Tanja

Ergometer oder Crosstrainer?

Was findet ihr besser zum Ausdauertrainieren? Ein Ergometer oder einen Crosstrainer? Ich mache im Fitnessstudio immer auch etwas Ausdauer.

...zur Frage

Wieso nach Crosstrainer Knieschmerzen?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und Langstreckenläuferin. Wegen einer Sehnenentzündung am Fuß musste ich einen Monat aufs Training verzichten und bin nun wieder am Eingewöhnen. Heute war ich 35min auf dem Crosstrainer, als ich nachher - nicht während der Bewegung - vom Crosstrainer gestiegen bin, haben meine Knie ziemlich geschmerzt und waren geschwollen. Ich habe direkt Cold Pack draufgeschmiert, trotzdem bleibt die Schwellung und der Schmerz beim Laufen. Ich habe gelesen, dass man als Einsteiger auf dem Crosstrainer langsam anfangen soll, um Muskeln und Gelenke an die Belastung zu gewöhnen. Allerdings bin ich vom Laufen her diese Belastung ja eigentlich gewöhnt, woran kann die Schwellung also liegen? Gibt es falsche Techniken? Das war das erste Mal, das ich auf dem Crosstrainer stand, ich habe vesucht, die Haltung zu nehmen, die ich von der Lauftechnik gewohnt bin und bei der Bewegung selbst lief alles rund.

Würde mich über eine Erklärung und Tipps freuen.

Grüße

...zur Frage

Druckverband-Training für Muskelaufbau, was bringt das? Ist es ungesund?

Ich habe von einer neuartigen Trainingstechnik gehört, mit der man mit Druckverbänden arbeitet. Angewandt wird diese Technik um bei Astronauten die Muskelmasse zu erhalten. Ebenso arbeiten Japaner mit dieser Technik. Bringt dieses Druckverband wirklich etwas bezüglich dem Muskelaufbau? Oder ist es nicht eher ungesund so zu trainieren?

...zur Frage

50 Tage täglich 5 km, bringt das auch was?

Ich bin ja eigentlich schon erfahren, aber kürzlich habe ich eine Ausschreibung gelesen bei der man teilnehmen konnte "50 Tage täglich 5 km Laufen". Hört sich klasse an und 5 km ist ja nun wirklich nicht so viel. Für mich auf jeden Fall immer machbar. Nur wie ist es mit dem konditionellen Training? Bringt das was für die Fortgeschrittenen wie ich es bin? Oder bekommt man da evtl. sogar eine ganz andere Art an Ausdauer? Diese Überlegung mache ich mir gerade. Danke schon mal im Voraus für eure ehrliche Meinung.

...zur Frage

Hallo zusammen, ich bin neu hier in der Community. Bin momentan am überlegen mir einen Bowflex Crosstrainer zuzulegen. Jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Hantelbank, effektiv oder nur überbewertet?!

Hallo, ich bin am überlegen ob ich mir eine ganz einfache Hantelbank zulege ohne Gewichtehalter oder Langhantel. Nun wollte ich wissen ob es diese auch wirklich bringt, bzw. ob es sich lohnt diese in seinen Trainingsplan mit einzufügen, trainieren darauf würde ich mit 2 Kurzhanteln und ner Menge an Gewichten ;) ! Trainieren 3x die Woche ganzen Körper aber hauptsächlich Oberkörper.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?