Creatin in der Fußballvorbereitug

1 Antwort

hallo woife89,

also erst mal es bringt schon eine Kraftzwachs in dieser Zeit, aber du musst natürlich auch die benötigte Energie für deine Körper zur Verfügung stellen und da soltest du mit zusätlich Protein machen. Das verringert auch deine Regenerationszeit. Für die Schnelligkeit es Muskels emphele ich immer Koffein und zwar welches dass über den Stoffwechsel abgebaut wird. Guarana am besten. Ich persönlich arbeite da immer mit Zellernährung mit meinen Sportlern. Auch David Beckham, Rafaell Nadal, AC Mailand usw verwenden diese Art der Sportzellernährung. Siehe hierzu unter http://www.herbalife.com/soccer/starthl/

Anbei noch ein paar Infos zum Creatin :

Kreatin (von griechisch kreas = Fleisch) ist eine organische Säure, die in Wirbeltieren u. a. zur Versorgung der Muskeln mit Energie beiträgt. Kreatin wird in der Niere, der Leber und in der Bauchspeicheldrüse synthetisiert. Sie leitet sich formal von den Aminosäuren Glycin und Arginin ab und ist zu 95 % im Skelettmuskel vorhanden. Um die Vorräte des Energieträgers ATP zu erneuern, verwenden die Muskeln hauptsächlich Kreatin. Bei Männern enthalten die Muskeln im Ruhezustand ungefähr vier Gramm Kreatin pro Kilogramm Muskelmasse. Diese Vorräte können durch kurzzeitige zusätzliche Kreatineinnahme erhöht werden. Auch die dauerhafte zusätzliche Einnahme von kleineren Mengen Kreatin (5g/Tag) über einen weitaus längeren Zeitraum wird mittlerweile häufig angewendet.

27

Wie funktioniert das mit der Zellernährung?

0
27

Wie funktioniert das mit der Zellernährung? Noch was zu den Herballife Produkten, Gibt es eine unabhängige wissenschaftliche Untersuchung? Hab mich mal auf der Herballife Seite durchgeklickt und das, mit deiner Beschriebenen "Zellernährung" hört sich ja sehr spektakulär an, aber wenn am sich die Ingredients mal anschaut, dann ist da das gleiche Zeug drin was in anderen Nahrungsergänzungsmittel auch drin ist!! Jeder Nahrungsmittelhersteller versucht sein Produkt als das einzige, dass wirklcih hilft darzustellen, aber was macht dann diese Herballife Produkte deiner Meinung nach wirklich aus??? Und warum sind sie deiner Meinung nach so "gut"?

0
2
@Flankengott

hallo :-) sorry erst mal wegen der späten meldung. ja als erstes einfach mal eigene ergebnise. ich bin jemand der jahrelang versucht hat mit sportqualen meine körper zu stählen und zu trimmen. ohne rücksicht auf verlust. das ergebnis: super figur, aber schlechte haut, heuschnupfen und gelenksproblem. ich hatte mein naährstoffdepot ausgebeutet :-/ also ich mich dann mit dem thema befasst habe und ich mit diesen produkten sensationelle ergebnise hat, war mir klar das ich hier nichts anzweifeln muss. jetz nach 4 jahren hab ich keinen heuschnupfen mehr, haut ist wieder top und meine gelenksprobleme sind auch weg. ich treib jetz weniger sport als früher und ich kann meine muskelmasse konstant halten. das sind jetz meine persönlichen erfahrungen. die anderen fakten sind fast 30 jahre wissenschft und über 40 millionen dokumentierte erfolgsstorys. am besten ist es selber seine erfahrungen zu machen :-) lg

0

Ausdauer in 3-4 Wochen "steigern" ?

Hey,

ich habe in den letzten 2 Monaten wenig Sport gemacht. Ich bin 16 Jahre alt und spiele schon seit ich 6 bin Fußball. Nur in den letzen 2 Monaten hatte ich einfach kein Bock auf Fußball und so, bin so sonst sehr gut traininert. Nur eben das mit der Ausdauer ist wahrscheinlich nich mehr so gut,...

In 3 1/2 Wochen ist wieder Trainingsauftakt und dann beginnt die Vorbereitung, also erstmal Ausdauer und Konditionstraining. Meine Frage ist jetzt ob ich in 3-4 Wochen etwas machen kann um meine Ausdauer zu steigern und ist das überhaupt möglich? Will nicht das wenn wir einen Waldlauf machen ich hinterher kriechen muss :D

Zur Zeit halt ich so um die 30-40 Minuten Joggen aus,...

Wie und was würdet ihr mir empfehlen? Und bringt es auch Fahrrad zu fahren? Da ich mit meiner Kniescheibe öfters mal probleme habe, inform von Schmerzen. Aber das ist kein Problem hat der Orthopäde gesagt, aber will trotzdem nicht das ich andauern mit Schmerzen rumalfue?

lg Paddy

...zur Frage

Puls erhöt nach Absetzendes Beta Blockers

Ich habe vor zwei Wochen, auf Anraten meiner Ärztin den Beta Blocker langsam abgesetzt. Jetzt habe ich beim lockeren Laufen einen Puls von ca.150(sonst 135). Werde daher total ausgebremst, weil ich viel schneller laufen könnnte. Bin gut trainiert. Muss ich nur noch etwas Geduld haben bis sich der Puls wieder reguliert bzw. ist die erhöte Herzfrquenz nach der langen Einnahme des Beta Blockers normal?

...zur Frage

Wachstumsfugenbruch am rechten Fuß?

Hallo!

Habe mir vor ca. 5 Wochen beim Fußball die Wachstumfuge am rechten Außenfuß Gebrochen und habe ca. 4 Wochen einen Gips getragen. Am Röntgenbild sieht alles wieder gut aus und ich habe auch keine Schmerzen beim Gehen oder wenn ich den Fuß belaste nur ist meine Frage wie lange ich noch pausieren soll um wieder mit Lauftraining Kondition aufbauen zu können und wieder ins Training einsteigen kann? Danke im Vorraus!:)

...zur Frage

Wie kann ich verhinder in den sattel zu blumsen beim leichttraben.?

Heii ihr,Wie kann ich verhinder in den sattel zu blumsen beim leichttraben.? Mir passiert das ständig,und dann komme ich irgendwie plötzlich aus dem takt dadurch,weil das pferd dann immer schneller zu traben beginnt,könnt ihr mir tipps geben wie ich sowas verhindern also kann.?Zur Info: Ich reite ca seit 3 wochen aber nie bekomm ich das hin,auch nicht mit den beinen und so,... Hoffe auf hilfe, LG

...zur Frage

Wie schnell kann man aufbauen

Ein bekannter von mir geht nun seit 2 Monaten ins Fitnessstudio und er meint er hat ca 2 Wochen Creatin genommen. Er hat jetzt geschätzt einen 39cm Oberarmumfang und vorher konnte man locker mit einer Hand um seinen Oberarm fassen vor dem Training hätte ich den arm so auf 32 oder so geschätzt also er war sehr dünn mein bekannter ist auch allgemein sehr dünn aber er hat in den 2 Monaten so massig aufgebaut da frag ich mich wie das sein kann das man soviel aufbaut ?

...zur Frage

Creatin schon mit 15?

hey, ich trainire seit 1 monat wieder regelmäßig davor auch aber machte mal eine woche pause( wegen Verletzungen usw. Nun ja ich nehme derzeit Eiweißstoffe vom normalen sportgeschäft. habe das gefühl das bringt mich nicht weiter.

Gehe 2 mal die Woche ins Fitnesstudio trainire da aber alles. jetzt will ich einmal creatin ausprobirn. Hat das Sinn oder soll ich noch warten? und welche Nachteile hat es? und wie nimmt man das mit milch, wasser, wie oft, Kapseln oder Pulver?

Ein Freund von mir nahm auch mal eine Kur und er meint es hilft schon ziemlich weiter.

Ps: Ich bin 15 Jahre alt, 186 groß, wiege 76 Kg. Mein Ziel wäre in 5 Monat ca 10 kg..

Danke im Voraus mfg max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?