Trainingsplan für die Sommerpause?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest von einem zusätzlichen Leichtathletiktraining provitieren. Da bekommst Du gezielte Übungen für die Schnelligkeit, Kraft und Beweglichkeit. Grundlagenausdauer kannst Du nebenbei trainieren. 2 bis 3 Stunden sind zuviel.Wichtig wäre,um dein Ziel genau zu bestimmen,einige Tests. Damit weißt Du wie Du stehst und kannst gezielt trainieren. Beispielsweise bist Du ein Schnelligkeitstyp oder Ausdauertyp? Die Schwäche wird dann primär ins Auge gefaßt etc.Technik und Passspiel gehört zu einem Fußballtrainer der Dich außerhalb des eigentlichen Trainings beobachtet. Vielleicht hast Du einen Fan, der das drauf hat!

Was möchtest Du wissen?