Bungeejumping bedenklich für die Gesundheit ?

1 Antwort

ich halte es auch für bedenklich, wenn man "Schwachstellen" hat. Zum Beispiel braucht man sicher einen belastbaren Kreislauf. Mit Rückenprblemen sollte man auch nicht Bungeejumpen, und bei Problemen an den Beinen sollte man so einen Spriung auch erstmal medizinisch abklären lassen. Auch für die halswirbelsäule kann ich mir große Belastungen vorstellen. Meiner Meinung sollte man seine Muskulatur vor so einem Sprung auch aufwärmen, nicht dass man sich mal schnell eine Zerrung zuzieht, weil große belastungen kurzzeitig auf die Muskulatur einwirken.

Welche Extremsport Filme sind zu empfehlen?

Ich bin auf der Suche nach Extremsport Filmen. Leider betreibe ich selbst keinen Extremsport, kenne mich daher nicht gut aus. Welche Extremsport Filme könnt ihr empfehlen und wo kann man die kaufen?

...zur Frage

ist es schädlich wenn ich rauche und gleichzeitig sport mache

was für auswirkungen hat es wenn ich c.a 5 zigaretten am tag rauche und 3 mal die woche sport mache

...zur Frage

Woran erkennt man Sportsucht?

Ich habe mal eher eine psychologische Sportfrage und zwar woran man erkennt, dass jemand sportsüchtig ist. Sport ist gut, auch viel und Leistungssportler kommen auf unvorstellbare Stundenzahlen. Aber da muss es doch einen Unterschied geben... Ich habe das Gefühl, dass mein Kletterpartner es total übertreibt. Er kommt auf andere Weise als durch Sport gar nicht mehr runter, ist wie besessen davon, eine Herausforderung nach der nächsten nehmen zu wollen und seine Gedanken drehen sich ausschließlich um dieses Thema, ganz zu schweigen von seiner Freizeit. Sportsucht - woran erkennt man das und ab wann wird es gefährlich?

...zur Frage

Ist Tartan schlecht für die Knie?

Habe mal gehört, daß man bei Knieproblemen nicht grade auf einer Tartanbahr laufen gehen soll. Stimmt das? Schadet es dem Knie? Wo sollte man dann laufen, wenn man knieprobleme hat?

...zur Frage

Verblödet man von zu harten Training?

Hallo erstmal an alle. Ich bin auf diese Frage gekommen, weil meine Klassenkameradin gesagt hat von zu vielen Training verblödet man und das Gehirnvolumen verringert sich irgendwie. Zum Beispiel jeden Tag Trainieren und das sehr hart. Sie hat mir auch noch gesagt sie hätte es von der Fernsehsendung Galileo. Ich habe es für Schwachsinn gehalten. Dann sagen noch andere du seist dumm deine eigene Schuld du lässt dir nicht helfen. Ich bin halt nicht so gut in der Schule aber ich habe gesagt ich will trainieren und lernen. Ich hatte früher sehr viel Computer gespielt aber das habe ich geändert, ich gehe mehr an meinen Schularbeiten ran seitdem ich trainiere. Mach nicht zuviel Sport lerne mehr sagte mein Freund da ist was dran aber gleich sagen du wirst davon dumm und verblödest dein Gehirnvolumen schrumpft und jetzt wollte ich mal wissen, ob es stimmt oder nicht.

...zur Frage

Ständig Krank, Immunsystem geschwächt, training reduzieren?

Servus Sportsfreunde! Ich versuche mich kurz zu halten. Ich habe vor 10 Monaten mit fitness angefangen- seit dem bin ich so mindestens alle 4 Wochen erkältet (übrigens jz gerade auch😒)! Totaler abfuck.. Ernährung ist ziemlich gut, werde ich aber vitamin technisch noch verbessern. Ich trainiere momentan 7 tage die woche (jeden tag eine muskelgruppe), und das 8 wh×4. Bankdrücken bin ich bei 70 kg, wenn mehr geht mache ich auch mal 80kg.

Jetzt meine Frage dazu kann es sein das durch zu hartes training mein Immunsystem geschwächt wird (gehe jedes mal an mein leistungsmaximum)???

Gehe dazu wenn ich es noch schaffe 1-2 mal die woche schwimmen oder joggen. Möchte in nächster Zeit noch Saunergänge und kaltes statt warmes duschen hinzufügen.

Habt ihr sonst noch Ratschläge oder Vermutungen wo die Ursache sein kann, war schon bei sämtlichen ärzten??? Wer Privat schreiben will kann das bei Instagram tun: tmmmer Danke für jeden der helfen will!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?