Boxen: Welche Abwehrtechniken gibt es? Welche sind in der Praxis die Häufigsten ?

2 Antworten

1. Schlägen ausweichen durch Beinarbeit und Meidbewegungen

2. Schläge blocken

3. Generell auf gute Deckung und Kopfposition achten (Kinn ran, Schultern hoch), wenn du Schläge 'nehmen musst"

Das lernst du durch einen guten Trainer und Sparring. Man kann sich mit allen wissenschaftlichen Arbeiten über Deckung etc. wochenlang auseinandersetzen- gelernt wird es in der Praxis- und nur da.

Wenn du zu Hause alleine etwas dafür tun möchtest, ein Doppelendball ist schonmal ein guter Anfang. Schattenboxen vor Spiegel ist Pflicht.

Viel Erfolg

0

Die häufigste Abwehrtechnik beim Boxen ist bei Anfänger mit Sicherheit die Arme zur Deckung hochnehmen und den Schlag nehmen. Wenn man aus deiner Frage entnehmen soll, dass du Boxanfänger bist und dir ein bisschen der Kopf schwirrt von den Begriffen und Techniken brauchst dir keinen Kopf (ha, Wortspiel) machen sondern einfach bisschen Zeit verstreichen lassen. Das kommt. Am Anfang brauchste noch keine ausgefeilten Meidbewegungen können. Konzentrier dich auf die richtige Schlagtechnik und sieh zu, dass du dabei die Deckung oben behälst. Wenn das passt, kann du dich mal daran versuchen abzutauchen ("zu pendeln"). Erfahrungsgemäß taucht man als Anfänger immer ziemlich exakt in den nächsten Schlag ab oder steht danach wie ein gef***** Eichhörnchen da. Das aber nicht schlimm, auch da hilft viel Training um das richtige Gefühl zu entwickeln. Alles in allem, bleib dran und lass dich nicht entmutigen.. am Anfang hats man schwer! Gruß Murmel

Was möchtest Du wissen?