Gibt es eigentlich unterschiedlich große Golfbälle?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grösser darf ein Golfball immer sein. Der Topflite Magnum ist z.B. grösser, historisch gesehen waren amerikanische Bälle immer etwas grösser als die englischen. Warum grösser? Am besten den Hersteller fragen. Kleinere Bälle fliegen weiter und Weite ist das Thema Nr. 1 beim Golfer.

Wegen der Minimal-Grösse bitte beachten: bei www.marken-golf.de gibt es ein Messgerät für Golfbälle, hier wird u.a. auch die Mindestgrösse kontrolliert. Es ist erstaunlich, wie hoch der Anteil an zu kleinen Golfbällen bei den bekannten Marken ist. Beim Nike supersoft habe ich z.B. auf Anhieb einige Bälle einer Serie gefunden, die zu klein waren und deshalb bei einer Kontrolle beim Turnier die Disqualifikation zur Folge hätten. Nike ist hier aber keine Ausnahme.

Interessant waren auch die Schwankungen bei der Kompression. Wo "soft" aufgeduckt wird, wäre manchmal der Name "Stein" treffender. Zudem haben viele Bälle auch unterschiedliche Kompressionen innerhalb eines Balles. D.h. 80% der Oberfläche hat z.B. 80 bis 88 Comp. und ein paar Stellen gehen bis auf 50 runter. Für das Spiel ein Wahnsinn. Nochmal angemerkt: nur Topmarken nachgemessen. Keine Bälle der Marke Aldis-Rache, Proace-Steine oder dergleichen.

Zur Grösse passt auch das Thema Rundheit. Mit dem Gerät wird auch diese gemessen und hier sind selbst Edelbälle wie der ProV1x nach ein paar Jahren (Lakeballs) Ausschuss.

Welche Golfbälle für Bürogolf?

Hallo, ich möchte demnächst bei mir im Büro mal das Bürogolfen ausprobieren. Nun habe ich aber Stein und Parkettfussböden und die normalen Golfbälle kann man gar nicht kontrollieren, gehen ab wie Schmidt's Katze. Hat da jemand Erfahrung mit anderen Bällen, die dafür geeignet sind. Aber nicht unbedingt die Luft- oder Schaumstoffbälle. Denke da eher an gummierte Bälle, etc. Danke!

...zur Frage

Was versteht man beim Golf unter einem Rangeball?

Ist das ein besonderer Golfball? Ich hab das gestern am Golfplatz gelesen, als ich dort ein wenig zugeguckt habe.

...zur Frage

Was heißt, ein getoppter Golfball fliegt nicht?

Was ist toppen und was ist damit gemeint?

...zur Frage

Stimmt das, dass man beim Bunkerschlag beim Golf nicht den Ball trifft, sondern nur den Sand?

Wollte mal genau wissen, wie das wirklich ist. Ich stell mir das ziemlich schwierig vor, beim Bunkerschlag nur durch einen Schlag in den Sand den Ball so zu dosieren, dass er schön kontrolliert fliegt. Ist es da nicht einfacher, den Ball direkt zu schlagen? Warum sollte man eigentlich den Golfball nicht wirklich treffen?

...zur Frage

Welche Kompression bei einem Golfball ist am besten?

Die Golfbälle haben ja eine unterschiedliche Härte, ich glaube das ist die Kompression?! Wie wirkt sich diese Kompression auf die Spieleigenschaften des Golfballs aus? Und welche Kompression ist am besten?

...zur Frage

Was haltet ihr von Lakeballs beim Golf?

Lohnt es sich auch mal solche Bälle zu kaufen, sind ja auch günstiger, oder rentiert sich diese Investition nicht, weil die Bälle einfach schlechter sind als neue Golfbälle? Wie gut ist die Qualität solcher Lakeballs?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?