Bahnrad-WM Klickpedale & Riemen... Warum?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dient dem festerem Sitz des Schuhes in der Pedale. Gerade bei den Bahnrennen werden bei einigen Disziplinen ( vor allem kurze Sprintdistanzen ) sehr starke und abrupte Sprints gefahren. Die Fahrer belauern sich hier meist und fahren die ersten Runden teilweise im Schneckentempo oder bleiben sogar fast stehen damit der Gegner irgendwie vor einem positioniert wird und er so besser zu beobachten ist. Aus dem Stand oder langsamen Tempo heraus dann richtig in die Pedalen zu treten und Fahrt aufzunehmen birgt die Gefahr das der Schuh schnell aus dem Klicksystem heraus rutscht und dann kannst du den Lauf abhaken. Bei den anderen Bahndisziplinen wie Verfolgung etc. greift man dann auch gerne auf die zusätzlichen Riemchen zurück.

Das ist einfach eine zusätzliche Sicherung zum Klickpedal, denn bei den Beanspruchungen dort könnte man sonst abrutschen.

Was möchtest Du wissen?