Warum ist ein Hockeyschläger gebogen?

1 Antwort

Nein, Flierefluiter, das stimmt nicht!!! Die Biegung im Schaft is dazu da, dass man besser schlenzen kann! Die Biegung wird auch Vorspann genannt! Desto mehr Vorspann, desto besser kann man schlenzen. In Deutschland sind aber nur Schläger erlaubt bei denen ein 1€-Stück, stehend, unter den, auf dem Boden, liegenden Schläger passt!!! Ein Torwartschläger hat keinen Vorspann!

war ne ausführliche Antwort und konnte sicher helfen :) propz

Vielleicht liest du dir mal genau die Frage durch. Nach dem Vorspann war nämlich gar nicht gefragt, sondern nach der Form der sogenannten "Keule" und das hat Flierefluiter schon ganz richtig erklärt!

0

Was möchtest Du wissen?