Badminton Aufwärmtraining?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es unglaublich viele möglicheiten. Ich erkläre einfach mal ein paar die man leicht durchführen kann mit seiner klasse.

  1. Warmlaufen

-(auch mit Arme Kreisen lassen, Kreuzschritt, Rückwärtslaufen, Hopser, Sprinteinlagen, Füße beim laufen bis an Hintern heben, beim laufen die Knie bis zum bauchnabel hoch)

  1. Arme -(Ein Arm von oben auf den Rücken legen, mit dem andern arm den ellenbogen herunterdrücken, das auf beiden seiten)

-(An Hallenwand stehen und ein Arm parallel zur Wand an die Wand drücken. ( Dass der Arm hinter dem Oberkörper ist)).

-(Auf den Knien am Boden sitzen, Oberkörper vorlehnen, Arme ausstrecken und mit den Händen gegen den Boden drücken)

  1. Beine -(Auf Boden sitzen, Füße nach vorn und die Sohlen aneinander drücken. Dann die Knie richtung boden drücken bis es zieht.)

-(An die Wand stehen, Festhalten und auf einem Bein auf die Zehenspitzen stehen)

-(Ausfallschritt, ein bein in die Knie, das andere nach hinten durchdrücken und auf das vordere bein lehnen.)


Wie gesagt, das sind nur ein paar Übungen, die sollten für den Schulsport ausreichen.

Alternativ kannst du auch noch ein paar Koordinationsübungen mit rein nehmen, wie z.B. einige dünne Reifen (solche Hulla-Hup-Reifen) dicht hintereinander auf den Boden legen. Dann gibst du eine Reihenfolge vor, zb. im ersten reifen muss man 2 schritte, im zweiten reifen muss man 3 schritte, im dritten reifen muss man 2 schritte, im vierten reifen muss man 3 schritte machen und immer so weiter. Dazu muss man bei jedem auftreten des rechten Fußes einmal klatschen.

Das schult die Körperkoordination und macht nebenbei noch fun! =)

Wünsch dir mal viel Glück für dein Aufwärmtraining!

Grüße

Was möchtest Du wissen?