Zu klein für Handball??????

6 Antworten

Also ich bin auch nur 1.79 Meter und spiele auf HalbLinks...zugegeben mit 1.63 solltest du nicht auf Halb spielen aber als Außen macht das nicht den großen Unterschied. Ich sehe da vielleicht eher ein Problem mit dem Ball. Da du wahrscheinlich nicht mit Haftmittel darfst könnte es da zu Schwierigkeiten kommen (Ich gehe mal davon aus dass du nicht Hände wie die Klitschkos hast).

Abgesehen davon haben kleine Spieler auch ihre Vorteile. Viele Abwehrspieler haben – grade im Mittelblock – Probleme mit kleinen Spielern da man oft am Hals oder im Gesicht hängt was zwangsläufig 2 Minuten nach sich zieht. Ist war nicht schön darauf aus zu sein sich ins Gesicht oder an den Hals packen zu lassen was man mit minderer Körpergröße und Schnelligkeit sehr gut provozieren kann aber es hilft deiner Mannschaft wenn der Schiri alles richtig macht…

Da du es ja mehr zum Hobby machen willst und nicht den Profibereich ansteuerst…gib Gas und beiß auf die Zähne. Grade für kleine Spieler mit wenig Gewicht kann Handball schon mal sehr weh tun. Ist aber ein geiler Sport, lohnt sich auf jeden Fall!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Zu klein ist fast nie Möglich. Beim Handball gibt Essays Beispiel Ljubomir Vranjes. Der Mann war auch ein sehr guter Spieler und nur 1.66 groß. Ich gehe auch davon aus, dass du nicht noch in den Profibereich willst. Ansonsten solltest du als kleiner flinker Spieler eine gewisse Kraft mitbringen und an der Technik arbeiten. Sprich dribbeln und fangen. Bringt ja nicht wenn du allen davon läufst aber den nie hast ;) Es ist alles möglich mit genug harter Arbeit. In diesem Sinne viel Spaß beim Handball, einem wirklich großartigen Sport(lass dich aber nicht ins Tor stellen)

Zu klein bist du aud garkeinen Fall :) Meist sind die "Kleineren" auch flinker und können so besser ausweichen bzw. auch besser durch die Deckung :) Ich sehe da überhaupt kein Problem für dich :) Außerdem kannst du lernen daraus Vorteile zu nutzen so wie du es beim Basketball bestimmt auch schon getan hast :) Ich hoffe du wirst viel Spaß beim Handball haben :) PS: Wir haben auch ein Mädchen bei uns im Team die 1,60m groß ist und sie ist eine sehr gute Kreisspielerin :)

Probleme bei KFA Messung (Waage / Caliper)

Hallo!

Ich habe ein Problem bei der KFA Bestimmung. Ich messe zum einen mit einer Waage (nach Anleitung; ich weiß, dass die nicht besonders genau sind, dient nur zur Referenz) und zum anderem mit einem Caliper. Bei der Waage kommen ungefähr 8% raus und mit dem Caliper sogar noch weniger, nur 6% (bei den Beinen wirds schon recht schwierig, genügend Haut wegzuziehen).

Ich ernähre mich (fast auschließlich) Gesund. Den Messergebnissen stehe ich aber sehr skeptisch gegenüber, da ich im Spiegel nur morgens einen definierten Bauch habe, der mit Nahrungs/ Wasseraufnahme aber undefinierter wird.

Die Frage ist nun, ob ich dem Caliper bzw. der Waage trauen kann und mein Bauch einfach genetisch bedingt nicht ästethisch erscheint (lagert am meisten Körperfett und Wasser/ Sehnenspannung etc.). Oder ist mein KFA doch höher und der Caliper ungenau, da ich relativ klein bin? Vielen Dank im Voraus!

Daten: Alter: 19 Trainingsdauer: 1 Jahr Gewicht: 56,7 Kg Körpergröße: 171 cm Kraftraining: 3x/Woche, 1 mal Cardio (Laufen;HIIT)

ps: Wenn nötig, hänge ich ein Bild an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?