Zeitmessung Sprint

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du deine zeiten mit elektronisch gestoppten vergleichen möchtest, musst du 24/100 zur handgestoppten zeit dazu zählen. wenn du dich selbst stoppst, ist das nicht nötig. achte aber darauf, dass du nicht schon vor dem ziel stoppst, das passiert oft.

Die Stoppuhr reicht für diese Zwecke völlig aus. Anlagen mit elektronischer Zeitmessung sind teuer und sehr unpraktisch, müssen sie doch mit mehreren Personen bedient werden. Dieser Aufwand rechtfertigt sich nur bei Wettkämpfen.

Bedeutet 'Regenerationsphase' der ganze Körper muss ruhen- oder nur der beanspruchte Muskel?

Eine Regel ist doch z.B.: nach Kraftausdauertraining soll man mind 48St Pause bis zum nächsten Training machen! Gilt die Pause dann für den ganzen Körper oder nur den/die trainierten Muskel?

...zur Frage

machen treppensprints schneller???

hey leute! ich würde gerne wissen ob treppensprints schneller machen oder was sie überhaupt beim sprint helfen??????? danke im voraus

...zur Frage

5 Km Lauf, bin ich schnell genug?

5 Km Lauf, bin ich schnell genug?

Diese Frage stelle ich mir aber das ich nicht schnell genug bin um bei einem 5 Km Wettkampf vorne mitzulaufen oder gar zu gewinnen das weiß ich das das nie was wird.

Ich laufe jetzt seit einem halben Jahr. Meine Bestzeit auf 5,3 Km ist 34:11 Min.

Besonders schnell ist das nicht aber reicht das aus um bei einem 5 Km Lauf wie diesem zum Beispiel:

http://mein.sportscheck.com/sport/laufsport/events/68-nachtlauf_aachen/info/infos_and_dates

nicht als letzter ins Ziel zu kommen?

Ich habe erst 1 mal an einer Laufveranstalltung teil genommen das war am Berliner Neujahrslauf. Es waren nur 4 Km und keine Zeitmessung und kein Wettbewerb nur ein Sportlicher Start ins neue Jahr.

Ich würde gerne mal wieder an einer Laufveranstalltung teilnehmen aber möchte mir nicht die Blöße geben und mit meinen 34 Min. als letzter durch das Ziel kommen.

Lg Kintrax

...zur Frage

Schnelligkeit - Sprints verbessern

Hey :)

Ich würde gerne eure Meinung zu meinen verschiedenen Übungen hören. Diese Übungen sollen meine Schnelligkeit/Sprints/Antritt verbessern :) (brauche Schnelligkeit und Sprints vor allem für den Fussball)

  • Treppenlaufen - wie oft? wieviele Stufen? mit oder ohne Gewicht? Wieviel Pause?

  • Intervalllaufen - Halbe Stunde - 15 Sek. Sprint, dann solange Pause bis der Puls sich normalisiert hat.

  • Training am Boxsack (wobei ich mir nicht sicher bin, ob das etwas zu meiner Schnelligkeit beiträgt ^^)

  • Bergaufsprints - Bergaufsprinten (50m), dann wieder runter und solange Pause bis der Puls sich wieder normalisiert hat (mit oder ohne Gewicht?)

  • eventuell noch andere Übungen???

Hm die Frage ist vielleicht ein bisschen verwirrend, trotzdem bedanke ich mich für jede Antwort :)

...zur Frage

Leichtathletik Zehnkampf

Huhu, habe mit der Leichtathletik mal neu angefangen, und mir macht es viel Spaß. Bis jetz machen mir Sprinten, Weitsprung und Speerwerfen (bin ziemlich schlecht) viel Spaß also dacht ich mir sowas wie Zehnkampf könnte gut sein, wenn mir paar Disziplinen mehr gefallen. Aber wie Trainiert man für einen Zehnkampf denn effektiv? Da gibts ja viele Disziplinen in denen man gute Leistungen bringen muss. Und das erfordert doch dann bestimmt beinahe tägliches Training oder? Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?