100m sprint?

3 Antworten

Ich spiele seit 9 jahren handball und laufe die hundert meter in 10,9 ich habe unteranderem beim vfl Gummersbach gespielt  ich bin 15 geworden 

Also ich war nie im Verein. Meine Bestzeit liegt bei 11,2 mit 15 Jahren und ich habe mich gefragt ob es sich lohnen würde mit Training anzufangen ?

hi, um Deine Frage seriös beantworten zu können, möchte ich nicht aus Präpotenz sondern zur Qualitätssicherung der Antwort erklären, ich bin sehr lange Leistunssportler gewesen, und auch oft Staatsmeister im Kampfsport und Leichtathletik und als Trainer tätig.

es gibt einige Lehrmeinungen im Sprint. Man hat beobachten können, dass Jugendliche die bis zum 14 Lebensjahr unter 12 SEkunden laufen können, oft unter 11 SEkunden in der allgemeinen Klasse laufen konnten. Bei richtigem Training ist und wenn möglich keine Verletzungen, keine ernsthaften, ist das kein Problem, das Potential wäre da. Aber ich spreche von unter 12 SEkunden, nicht handgestoppt, sondern mit Lichtschranken. Such dir einen guten Leichtathletikverband in der Nähe.

Genug Kraft für den Tiefstart?

Hallo,

ich nehme in 4 Tagen an einen kleinen internen Wettbewerb teil. (Cousine vs Ich)

Wir wollen 100 Meter sprinten , allerdings aus dem Tiefstart. Ich habe dies noch nie wirklich geübt, sprinten an sich kann ich gut. Ich spielen seit 10 Jahren Fussball und habe gehört, dass man viel Kraft braucht für den Tiefstart. Als Fussballerin (3-4 mal wöchentlich) müsste diese Beinkraft die ich habe wahrscheinlich ausreichen oder?) Oder wäre ein Hochstart sinnvoller? Wie kann ich den Tiefstart am besten üben in 3 Tagen?

Lg

...zur Frage

trainingsprogramm für einen 100m sprinter nach der intensiven intervallmethode

hallo,die überschrift sagt eigentlich schon alles...ich suche ein training in form der intensiven intervallmethode um den 100m sprint zu trainieren,es sollte aber nicht länger als eine halbe stunde dauern,hat einer von euch vielleicht einen vorschlag...?

danke schon mal

...zur Frage

von 60m auf 100m zeit schließen

hallo, hatte heute einen wettkampf u.a. mit der disziplin 60m sprint. bin 7,44 sekunden gelaufen (elektronische messung, ist die zeit gut für einen 18 jährigen ohne nie kraftraining mit gewichten gemacht zu haben ? ). jedenfalls bin ich nicht der große mathematiker und weiß auch cniht wie ich rechnen soll um meine 100m zeit auszurechnen, vorrausgesetzt das tempo bleibt gleich und ich breche nicht ein. kennt sich da jemand aus?^^ schonmal danke^^

...zur Frage

Wie kann ich meine 1500m Zeit verbessern (laufen)

Hey, ich bin nach einer längeren VErletzungspause wieder Seit August im Traiing, letztes Jahr hatte ich beim 10Kampf eine 5:52, heute bin ich mal wieder mit 75-80% gelaufen und hatte eine 6:21, nun will ich eig. dieses Jahr um eine 5:45 laufen, was kann ich machen, damit ich das hinbekomme?

...zur Frage

Wie lange brauche ich um mich nach einem 100m Sprint wieder vollständig zu erholen?

Ich bin kein Spezialsprinter, d.h. meine Regenerationszeit ist bestimmt nicht so gut bei einem richtigen Sprinter. Ich trainiere aber dennoch regelmäßig 100m Läufe weil ich mich für mich selber gerne verbessern möchte. Wie lange brauche ich mich nach einem Sprint wieder VOLLSTÄNDIG zu erholen, wenn ich z.B. 3 oder 4 Sprints mache, so dass ich den nächsten Sprint wieder vollgas geben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?