Yoga-Übung gegen eingeklemmten Nerv?

2 Antworten

Ich hoffe, dass Sie jetzt wieder fit sind!

Aber hier ist ein super tipp ob Sie es noch mal kriegen. Durchblutung und Muskelentspannung hilft wenn man einen Nerv eingeklemmt hat. Akupressur stimuliert die Durchblutung im Körper an und gibt Muskelentspannung. Mit Hilfe von der Akupressurmatte The Healing Mat kriegt man eine tolle Akupressurbehandlung. Die Matte ist auch in der Yoga-Welt anerkannt als Entspannungs- & Meditationsmatte. Alles gute, SportlerLars

 - (Gesundheit, Rücken, Yoga)  - (Gesundheit, Rücken, Yoga)  - (Gesundheit, Rücken, Yoga)

Hi Lisamarie, ich vermute mal, dass du die Schmerzen in der Ledenwirbelsäule hast. Wenn das so ist, dann liegt das meist an einer Verspannung im ISG (Iliosacralgelenk). Das kannst du am einfachsten lockern, indem du dich auf den Rücken liegst und die Beine angewinkelt mit den Knien zur Brust leicht ran ziehst und wieder lockerst. Ganz leicht und sanft. Weiter kannst du dann das Krokodil machen. Du breitest die Arme in Verlängerung zum Schultergurt neben dir auf dem Boden aus. Die Handflächen schauen zum Boden. Die Beine hast du 90° angewinkelt (Hüfte + Knie) in der Luft. Dann lässt du langsam die Beine zur re Seite sinken und drehst den Kopf zur li Hand. So liegen bleiben und bewusst in den Bauch atmen, wobei die Schultern immer auf dem Boden bleiben. Danach kannst du die Seite wechseln. Gute Besserung!

Du schreibst jetzt nicht, wo ein Nerv eingeklemmt ist, und wie die Symptome sind. Falls es, wie Yogaursel vermutet, Schmerzen im unteren Rücken ist, helfen die von Yogaursel angegebenen Übungen. Unten Übungen in dieser Art als Foto, und dann auch als Video. Im Zweifelsfall sollte natürlich ein Arzt/Osteopath zu Rate gezogen werden.

http://www.youtube.com/watch?v=NhAvDvwM4K0
 - (Gesundheit, Rücken, Yoga)  - (Gesundheit, Rücken, Yoga)  - (Gesundheit, Rücken, Yoga)  - (Gesundheit, Rücken, Yoga)

Was möchtest Du wissen?