Woran kann es liegen, dass meine Leiste immer wieder nachgibt? (Haupt Hüftbeuger)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo marV11,

ich hatte des öfteren Leistenprobleme bis ich auf die Übungen von Dr.Packi stieß. 3-4 mal mache ich diese Übungen vor oder nach kraftanstrengenden Arbeiten und die Leistenprobleme sind komplett verschwunden. www.biokinematik.de

oder suche im Internet nach Dr.Packi

Liebe grüße aus der Steiermark

karl

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Meinst du mit Übungen diese Fingerdrucktechnik ? Hast die an deiner Leiste angewendet oder habe ich noch eine Übung übersehen?

0

Probleme mit dem Hüftbeuger bei Sit Ups?

Leider bekommen ich immer richtige schmerzen in den Häüftbeugern bei Sit Ups! Teilweise sogar Krämpfe. Woran liegt das und was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Immer neue schmerzen nach Sport

Hi Leute,

ich verzweifele. Ich habe Anfang Dezember angefangen Sport zu treiben . Kraftsport als auch Cardio . Ich trainiere seitdem gut durch ca. 4 mal die Woche.

Jedoch habe ich immer wieder neue schmerzen an verschiedenen Stellen . Mal in der Schulter, mal im Ellebogen, mal im Knie, mal im Rücken, mal in der Leiste. Es kotzt einfach nur an. Ich kann immer nur Vorsichtig trainieren und muss teilweise immer ausweichen weil irgendein Körperteil gerad schmerzt. Und ich überlaste auch nicht. Es kommt mir schon so vor als könnte ich kein Sport treiben und sollte meinen Körper einfach verkümmern lassen.

Ich mache mich immer und wirklich immer sauber und langsam warm. Nutze Nahrungsergänzung und achte auch auf meine Ernährung.

Ist das Normal?????

Für Tipps wäre ich echt dankbar

Gruß Alfredo

...zur Frage

Leistenprobleme nach Fussball

Ich bin neu hier und sag erstmal Hallo.

So nun zu meine Problem.Ich spiele Fussball und ich hatte nach einem Spiel was schon etwas länger her ist auf einmal schmerzen an meinen beiden Leisten und die wurden immer schlimmer.Habe dann mal ausgesetzt mit Fussball aber als ich dann mal wieder gespielt habe da war der Schmerz gleich wieder da .Der Schmerz fühlt sich an wie ein Muskelkater und ist für mein Gefühl an den Leisten und Sehnenstrang und zieht bis in den Unterleib.Die Schmerzen sind auch wenn ich zb liege und mein Bein schnell hin u her bewege.Ich war mittlerweile bei 2 Ärzten und die sagten wohl das es wohl Adduktoren Probleme seien.Ein Leistenbruch wurde ausgeschlossen. Ein Arzt sagte ich soll mal 3 Monate kein Sport machen und falls es dann immer noch da ist muss ich damit leben da ich ja keine 20 Jahre mehr bin. Ich bin 29 Jahre und da kann es doch nicht sein das ich kein Sport mehr machen kann andere können doch auch wieder spielen nach Adduktoren sachen.Ich habe jetzt mittlerweile wieder ca 1 Monat nichts gemacht aber der Schmerz ist noch da und wird nicht besser.Hat vielleicht jemand einen Tipp oder was ähnliches gehabt und kann mir helfen auch was Salben oder so angeht? Danke schon mal für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?