Woran kann es liegen, dass meine Leiste immer wieder nachgibt? (Haupt Hüftbeuger)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo marV11,

ich hatte des öfteren Leistenprobleme bis ich auf die Übungen von Dr.Packi stieß. 3-4 mal mache ich diese Übungen vor oder nach kraftanstrengenden Arbeiten und die Leistenprobleme sind komplett verschwunden. www.biokinematik.de

oder suche im Internet nach Dr.Packi

Liebe grüße aus der Steiermark

karl

marV11 12.07.2014, 16:55

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Meinst du mit Übungen diese Fingerdrucktechnik ? Hast die an deiner Leiste angewendet oder habe ich noch eine Übung übersehen?

0

Versuch mal die Leisten vor jedem Training, Spiel "manuell" zu dehnen. Sollte auch zu Hause gemacht werden. Leg dich auf den Ruecken. Die Beine werden irgendwo im 90grad-Winel abgelegt(Wie beim Bauchmuskelraining). Jetzt gehst du mit der Hand entlangt deines Gliedes runter bis zur Leiste. Dort greifs du richtig rein und ziehst. Erst lockler dann ruhig die 2te Hand zum helfen nehmen. Jede Seite 3x 15 sek dehnen .Zwischen durch auch mal den Leistenansatz massieren. Versuch es mal.

marV11 10.07.2014, 14:51

Also beide Fußsohlen bleiben auf dem Boden und einfach in die Leiste reingreifen und ziehen ? Oder ein Bein an mich heranziehen ?

0

Hallo marV11

Die Übungen findest du unter www.praxis-kunzelmann.ch

wobei ich mit den Übungen: Rückneigung im Stand sowie Steinübung nach vorne

die besten Erfahrungen gemacht habe.

Lg.

Karl

Was möchtest Du wissen?