Wieviel muss man für die Fitnesstrainer-B-Lizenz lernen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Sportella hat dir eigentlich schon eine gute Antwort gegeben. Bei der Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz musst du viel in Anatomie und Trainingslehre lernen. So muss man z.B.alle große Muskeln des Körpers benennen können. Ebenso bekommt man häufig Fragen, bei denen man die Muskeln benennen soll, die an der Bewegung beteiligt sind. Auch die Bewegungsrichtungen der Muskeln muss man angeben können, als auch die Bewegungsart muss man benennen. Das ist aber bei weitem noch nicht alles, sondern nur ein klitzekleiner Ausschnitt, der dir in etwa verdeutlichen soll, wie genau es bei einer GUTEN B-Lizenz Prüfung abgeht. Sicherlich gibt es auch wischiwaschi Prüfungen, aber damit lässt sich nicht wirklich gut arbeiten. Ich will dich nicht verschrecken, aber einen dicken Ordner sollte man schon gut im Kopf haben... Viel Glück und beiß dich durch!

Was möchtest Du wissen?