Wieso wird mir nach dem Sonnengruß immer schwindlig?

1 Antwort

hallo vronerl, es kann sein das du dich zu weit nach hinten lehnst, dass heißt du führst eine hyperextension aus die dein HKL-System nicht so ganz mit macht, weil die belastung noch zu groß ist oder du es zu schnell machst??! dies kann ich dir leider nicht genau sagen... aber frage doch am besten mal deinen trainer... denn dieser sieht dies am besten und gleich real... weil man beim yoga immer sehr viel falsch machen kann schon alleine die position des kopfes hat viel zu sagen.... (meist leichtes doppelkinn) Glg und einen guten rutsch, polarmaus

fersendämpfer ?

hallo, hab häufig probleme mit meiner ferse und denke dass ich sogar ein fersensporn haben könnte. wo kann ich mir fersendämpfer kaufen, falls es das überhaupt gibt? und darf ich die in meine spikes reinlegen? oder nur laufschuhe und normale schuhe? schonmal danke^^

...zur Frage

Wie trainiert man im Rudern längere Züge?

Wie kann ich ein Training gestallten dass ich nicht immer so dahinpaddle sondern im Rudern richtig lange Züge mache?

...zur Frage

Bin ich unfit nur weil ich viel schwitze?

Ich trainiere regelmäßig, Kraft, Ausdauer und so weiter! Ich mache mein Training häufig mit einem Kollegen zusammen. Mir ist aufgefallen, dass ich viel mehr als er schwitzt. Ich frage mich immer woran das liegen kann, etwa dass er einfach fitter ist als ich? Ich kann mir das eben nur schwer vorstellen, da ich ja wie gesagt schon regelmäßig trainiere und gut drauf bin sonst!

...zur Frage

muskelkater durch schwimmen (vorallem in den Armen) - wer hat tips dagegen?

ich schwimme schon sehr lange, hab die technik drauf, ab 1.1 wollte ich das aber ein bisschen mehr sportmäßig machen. für muskeln und figur halt. doch wenn ich nun 60 bis 90 minuten schwimme, habe ich muskelkater wenn ich das 2 oder 3 tage hintereinander mache. wieso? ich schwimm mich immer erstmal langsam warm, nach 250 metern fange ich dann richtig an. und lange pausen im wasser, wo die muskeln "kalt" werden mache ich auch nicht. oder leigt das daran dass ich untrainiert sei?

...zur Frage

Wie wird man eigentlich Spielerberater?

Hallo Leute, mal ne Frage an euch, denke auch, dass es hier passt. Ich habe ich immer schon gefragt wie man eigentlich Spielerberater wird? Darf das jeder machen? Muss man bestimmte Qualifikationen vorweisen? Oder reicht es, wenn Spieler X sagt, so, du kannst das jetzt für mich machen? Man liest ja des öfteren davon, dass Verwandte diesen Job übernehmen.

...zur Frage

in 3 1/2 wochen noch verbesserung in sprint (60m,400m) möglich?

hallo, bin in einem leichtathletikverein, und hab am 11.dezember einen wettkampf und mache 60,400m und dreisprung. meine bestzeit auf 100m beträgt 11,7, auf 400m 56 sekunden. dreisprung so um die 13m. ist es für mich möglich in 3 1/2 wochen noch meine leistungen zu verbessern? trainere 3x mal die woche immer recht hart und mache zuhasue auch immer noch was zusätzliches. also an der motivation muss ich nicht arbeiten:D aber ist es für den körper physiologisch und morphologisch möglich die leistungen in diesen disziplinen in diesem zeitraum zu verbessern? bei 60m ist die reaktionsgeschwindigkeit ja sehr wichtig, denke dass ich da noch viel reißen kann. kennt ihr übungen? die beschleunigung könnte ich auch verbessern, bei 100m komme ich schwer von der stelle, erst ab 30-50m ziehe ich häufig vorbei^^ ich weiß 11,7 ist eher durchschnitt, hoffe aber trozdem was reißen zu können beim wettkampf :D und wie kann noch die sprungkraft trainieren? also plyometrisches training mache ich häufig, weiß aber nicht ob das 1-3woche vor dem wettkampf zu viel sein könnte. und wie sieht das mit krafttraining aus? bisschen viele fragen aufeinmal, aber schonmal danke^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?