Wie werde ich wieder gelenkig?

2 Antworten

Hallo Lunchen2006, schließe mich da Jürgen vollkommen an. Das wichtigste ist beim Trainieren wie beim Dehnen die Regelmäßigkeit. Manche machen Dehnübungen auch vor dem Fernseher, du kannst auch ruhig zweimal täglich ein Dehnprogramm durchziehen. Wenn es nicht direkt in Verbindung mit dem Sport steht, kannst du auch längere Dehnphasen machen, z.B. 30 Sek. und teilweise auch länger. Die von dir beschriebene Übung würde ich dann allerdings im Sitzen und nicht im Stehen machen.

Um wieder etwas gelenkiger zu werden solltest du die Übungen die dir Probleme bereiten gezielt ausführen bzw. gezielte dehnende Übungen ausführen. Nach und nach kommt die Gelenkigkeit und Geschmeidigkeit der Sehnen und Bänder wieder. Ob du dann in der Lage bist die Grätsche z.b. komplett auszuführen liegt dann auch ein bisschen in deiner Genetik, aber von nichts kommt nichts. Trainiere hier gezielt. Bringen wird es auf jeden Fall etwas.

Gelenkigkeit massiv steigern

Hi, bin abosluter bewegskrüppel, muss unbedingt was für meine gelenkigkeit / beweglichkeit tun...was sind die effektivsten methoden? Ich laufe 3 mal die woche und geh 3 mal die woche ins studio....

MfG

...zur Frage

Wie werde ich Gelenkiger?

Ic h skate schon jahrelang (Stuntskaten), was körperlich sehr belastet und merke das ich immer steifer/ungelenkiger werde? Mittlerweile gehe ich regelmäßig (4xWoche) schwimmen. Dehnübungen mache ich nur sehr selten. Sollte ich mich gezielter/öfter dehnen, insbesondere Beine/Rücken? Kann ich es mit dem Dehen übertreiben? Vielleicht kennt ihr gute Dehnübungen?!

...zur Frage

Wie beweglich sollte "Mann" sein?

Ich treibe zwar ziemlich viel Sport und das mit Leidenschaft, bin aber schlecht beim Dehnen. Da ist mir einfach zu wenig Action. Mir ist aber grad in letzter Zeit aufgefallen wie unbeweglich ich eigentlich bin. Das kommt bestimmt davon, weil ich mich so gut wie nie dehne. Wie beweglich sollte man denn als Mann sein? Wahrscheinlich ist es nicht normal, dass man einen Spagat können muss, aber es gibt doch sicher irgendwelche Übungen oder Bewegungen, die man auf jeden Fall können sollte um nicht vor lauter Verkürzungen der Muskulatur und Sehnen später im Alter gesundheitliche Probleme zu bekommen. Mit den Fingerspitzen komme ich zB nicht bis zum Boden runter .... :-(

...zur Frage

Nur Kraftausdauer für athletischen Körper?

Hi

Ich bin nun schon 2 Jahre am Trainieren zu Hause ohne Geräte. Primär mit der App You Are Your Own Gym von Mark Lauren aber auch anderen Workouts. Momentan habe ich nicht ganz so viel Zeit und Motivation am Abend >40 Minuten zu trainieren und deshalb liebe ich die Quick Workouts auch in dieser App. Die bestehen eigentlich nur aus 4 Übungen. Jede macht man 20 Sekunden, dann 10 Sekunden Pause und dann die nächste Übung genau gleich. Am Ende beginnt man von vorne und das ganze 8 Durchgänge lang. So dass man am Schluss 16 Minuten trainiert hat, (je nach Übungswahl) total am Ende ist und den ganzen Körper trainiert hat. Zum Beispiel mache ich: Kniebeugen, Liegestütze, "Klimmzüge" auf dem Rücken am Boden, aber mit einer Klimmzugstange, und dann noch die Planke.

Reicht so ein Training ca. 4 mal die Woche sogar zum Aufbau? Oder ist das lediglich ein Muskelerhalt? Aber das ist ganz klar mein Lieblingstraining, denn so ins Schwitzen komme ich bei keinem anderen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?