Was kann das sein... Schmerzen in der Kniekehle?

4 Antworten

Fortsetzung der Frage...

Ich bin 30, zwar kein Sportler aber Hyperaktiv und beweglich und wiege 74 kg bei 177 cm. Tongariro Crossing, 20 km laufen über felsiges Gelände hoch und runter + 1 Stunde steiles Treppen laufen, war recht easy. Trotz Knie.

Mir ist klar das ich zum Arzt muss, allerdings ist das nächste Krankenhaus etwa 300 km entfernt und wir kommen erst in 2-3 Wochen nach Wellington wo ein gutes brauchbares Krankenhaus mit Geräten zu finden ist und ich wollte einfach mal wissen was ihr für Ideen habt.

Vielen Dank schon mal =)

p.s. nachdem ich diesen Text geschrieben habe (ca.20 min) und dann aufgestanden bin fühlt es sich beim gehen so an als ob ich das das Bein nicht ganz nach vorne strecken kann. erst nach ein paar Schritten wird es besser und besser im Knie.

Auch wenn die Situation ätzend ist; wenn wildfremde Menschen, die im Zweifelsfall keine Ahnung haben, hier nur rumraten, nützt dir das genau gar nichts.

Besser ist sich eben noch die 2-3 Wochen zu gedulden oder den Krankenhausbesuch vorzuziehen.

Geh zum Arzt und stelle diese Fragen alle ein mal. Der wird dir da mit sicherheit besser weiter helfen können 

Was möchtest Du wissen?