Sprungkrafttraining zu Hause mit Theraband

1 Antwort

Hi lespom,

stell Dich doch mal mit beiden Füßen drauf, geh in die Hocke - Band eng festhalten - und spring dann explsionsartig nach oben.

Dies kannst Du verstärken, wenn Du auf einer Matte stehst.

3 Fragen zur Muskelanspannung

1) Ich weiß nicht, ob mir das jemand über das Internet erklären kann, aber ich frage mich seit ca. 2 Monaten, wie ich meine Brust, Rücken und Bauchmuskeln anspannen kann. Die Frage hört sich blöd an, aber ich bekomme das einfach nicht hin. Bei meinen Fingern, Armen, Beinen, Gesäß, Nacken usw. ist das kein Problem. Es funktioniert einfach. Aber bei dem Rest? Bei meinem Bauch vermute ich mal, dass ich den einfach nur einziehen muss, oder ist das falsch? Und woran liegt das, dass ich bei diesen Körperstellungen keine Spannung hinbekomme? An zu schwachen Muskeln? Denn das sind mitunter die einzigen Muskeln, die ich es nicht schaffe richtig zu trainieren. Aber wie sollte das auch klappen, wenn ich nicht weiß wie ich sie anspannen muss ...

2) Meine Schultern (zum Beispiel) trainiere ich überwiegend mit einem Theraband, in dem ich es hinter mir auseinanderziehe. Aber ehrlichgesagt spüre ich nach meinem Training immer nur etwas in den Armen und nicht in den Schultern. Das geht mir bei mehreren Übungen so, dass ich irgendwie immer in den falschen Körperteilen eine Anspannung habe. Kann das daran liegen, dass ich die Übungen falsch mache, oder täuscht das einfach nur und die Schultern (bei der Übung) trotzdem mit-trainiert?

3) Ich spüre in meiner rechten Körperhälfte nach dem Training irgendwie immer mehr, als wie in der linken Hälfte (Ich weiß, auch diese Frage mag doof erscheinen). Das betrifft überwiegen Beine und Arme. Auch kann ich als Beispiel die Übung von der zweiten Frage nehmen. Beide Arme sind gleichlang/weit bzw. symmetrisch ausgestreckt, aber die rechte Seite kommt mir viel beanspruchter vor. Das gleiche betrifft mein (rechtes) Bein nach dem laufen. Hier dachte ich längere Zeit, dass es eigentlich nur Einbildung sein. Aber da ich rechts auch mehr Adern nach dem Training erkenne und sogar meinen kann, dass ich rechts viel mehr unter dem Arm schwitze, kommt mir das schon etwas sehr komisch aus. Vielleicht geht es ja noch jemandem so und hat da mehr Ahnung?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie schaff ich es höher zu treten/kicken?

Hallo :b ich wollte mal etwas wissen, worüber ich in googel aus irgendeinem grund nur mist entdeckt hab. ich hab vor ca 1 -2 tagen von einem Freund ein paar Tritte gezeigt bekommen..und muss sage : es macht richtig spaß!allerdings hab ich bei einigen davon probleme mein bein nach oben zu strecken , er könnte mir (1 Kopf größer)problemlos den fuß ins gesicht hauen,ich käme vllt bis zu seinem Oberkörper... (ps: er macht kampfsport wo er sowas lernt..)

Hilft da einfaches dehnen?

...zur Frage

Welche Übungen nach Krücken gehen

Hallo, ich wurde am rechten Großzeh operiert und darf 4 Wochen lang nicht belasten und nur auf einem Bein mit Krücken gehen. Das ist so anstrengend, mir tun abends jedesmal die Finger und Handflächen weh, obwohl ich noch nicht mal viel gehe - gerade weil es anstrengend ist. Ein wenig habe ich mich schon angepasst, aber die Hände und Schultern tun mir immer noch Probleme bereiten. Ich mach schon mit Terraband und Hanteln ein paar Übungen die zur Anspannung und Lockern dienen sollen. Aber so richtig helfen tut´s leider noch nicht. Hinzu kommt noch das ich total unausgeglichen bin, da mein Laufsport schon richtig fehlt. Ich bin es nicht gewöhnt so wenig zu machen, aber nun bin ich etwas gezwungen. Mit dem linken Arm kann ich leider auch nicht viel tun, da ich seit April einen zähen Tennis- und Golferarm habe. Der Arzt meinte, die Sehne am Knochenansatz der Elle sei gerissen und muss genäht werden, aber erst nach der Fuß-OP. Ich bin bald am Ende mit meinen Überlegungen was ich dagegen tun könnte. Vielleicht kann einer von euch mir einen guten Tipp geben was ich noch tun kann. Schwimmen gehen darf ich erst in drei Wochen, wenn ich komplett ohne Krücken gehen darf. Danke schon mal für den hilfreichen Tipp.

...zur Frage

Einbeinstand - Wie trainieren?

Hallo zusammen.

Folgendes ist die Aufgabe: Auf einem Bein stehen, die Hände auf dem Rücken und er andere Fuss in die Kniekehle gelegt. Nach 10 Sekunden die Augen schliessen und nach weiteren 10 Sekunden den Kopf in den Nacken legen (Augen immer noch geschlossen). Zusammengezählt (also die Zeit mit beiden Füssen) ergibt einen Wert. Und ich würde gerne einen Wert von 100 Sekunden erreichen, allerdings weiss ich nicht recht, wie ich das trainieren soll. Ich mache schon seit etwas über einem halben Monat die Übung täglich, aber wirklich verbessert hat sich die Zeit nicht. Liege im Moment bei ca. 55-65.

Wäre euch sehr dankbar für eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?