Neuer Plan(Oldschool-BB)

3 Antworten

Sieht gut aus, kann man meiner Meinung nach so stehen lassen. Wenns dich irgendwann mal vom Volumentraining wegzieht, kannst du dir auch mal PITT oder dergleichen anschauen. Ist auch sehr witzig. ;)

Hey RobWei,

ich bin jetzt zwar nicht der Experte was Bodybuilding angeht, da ich das Krafttraining nur als Ergänzung zu meinem eigentlichen Sport mache, jedoch finde ich beide Trainingspläne von dir sinnvoll gewählt.

Beim zweiten Plan erschöpfst du am ersten Tag die großen Muskeln (Brust, Rücken) und gibst den kleineren Muskeln (Bizeps, Trizeps) am Tag danach den Rest, da diese durch das Training am Vortag noch nicht voll ausgelastet wurden.

Und was Bauch betrifft, ich trainiere meinen Bauch jeden zweiten Tag mit, mache aber auch eher Eigengewichtsübungen und viele Wiederholungen, sodass sich mein Bauch nicht so krass erholen muss.

Habe auch schonmal ein Abs-Workout ^^ mit Gewichten nur 1-2mal pro Woche gemacht, (also mehr auf Pump) aber mir hat das persönlich nicht so gut gefallen.

An deinem Plan hab ich aber nichts auszusetzen.

Gruß, trusty

Das Volumentraining beinhaltet ein Training wo über mehreren Übungen und Sätzen der Muskel richtig ausgereizt wird. Normalerweise ist dies auch die gängigste Trainingsform im BB. Dem gegenüber steht das HIT Training wo mit weniger Übungen/Sätzen aber einer sehr hohen Gewichtsintensität trainiert wird. Da du ja schon im Split trainierst und vermutlich auch 2-3 Übungen mit jeweils 3-4 Sätzen pro Muskel ausübst ( ist jetzt meine Vermutung ) befindest du dich schon im Volumentraining. Dein erster Plan ist i.O. Der zweite Plan halte ich nicht für gut. Mit Brust und Rücken an einem Tag hast du zwei große Muskelgruppen die du im Volumentraining in meinen Augen nicht optimal trainieren kannst.

4er Split Aufteilung

Hey leute wollte mal anfangen nach einem 4er split trainieren hier hab ich 2 aufteilungsmöglichkeiten

welche findet ihr besser ? und wenn keine von beiden dann bitte andere möglichkeiten ?!?!

Mo: Rücken, Bauch

Mi: Brust, Bizeps

Fr: Beine, Bauch

Sa: Schulten, Trizeps

oder

Mo: Rücken, Bauch

Mi: Brust, Schultern

Fr: Arme, Bauch

Sa: Beine

(bitte unabhängig von irgendwelchen trainingständen von mir oder irgendwas anderen einfach nur die meinung zur aufteilung)

...zur Frage

Ist dieser 3er-Split-Plan schon Übertraining?

Hallo, bin neu hier und hab ne wichtige Frage. Ich trainiere nun seit über 7 Monaten und bin vor 2 Wochen auf diesen 3er-Split umgestiegen:

Erstmal trainier ich so:

Mo - Brust, Trizeps, Schultern Di - Rücken, Bizeps Mi - Beine Do - wie Mo Fr - wie Di Sa - wie Mo mit Cardio So - wie Di mit Cardio

Hier stellt sich schon die Frage, ob es überhaupt gut ist, dass ich noch am Wochenende trainier.

Zu den Übungen:

Mo:

Kurzhantelbankdrücken (3-4 Sätze) Kurzhantelschrägbankdrücken (3 Sätze)

Einarmige Kurzhantelüberzüge (3 Sätze) Kickbacks (3 Sätze) Im Liege dann noch Arm nach oben und dann mit Unterarm die Kurzhantel zur anderen Schulter (3 Sätze)

Seitheben (3 Sätze) Kurzhantelschulterdrücken (3-4 Sätze)

Di:

Für oberen und unteren Rücken insgesamt 4 verschiedene Ruderübungen

und beim Bizeps:

Normale Curls (3-4 Sätze) Hammercurls (3-4 Sätze) Konzentrationscurls abwechselnd Hammer und normale Curls (3-4 Sätze)

Bei den Beinen mach ich mir keine Sorgen, aber vorallem beim Bizeps und der Trainingshäufigkeit schon.

Ist das zuviel oder passt das?

Hilfe würde mich mega freuen.

Viele Grüße. :)

...zur Frage

Welcher 2er Split Trainingsplan

Hey,

Ich möchte jetzt nach 6 Monaten Training von einem GK zu einem 2er Split wechseln. Zurzeit trainiere ich so: Beine,Brust,Bizeps Rücken,Schulter,Trizeps

Aber das ist auch ein wenig blöd... Denn ich trainiere Montag+Donnerstag Nachmittag und Samstag morgen. Wenn ich also Do. Trizeps trainiere und Samstag Bankdrücken, ist das schon etwas schlecht :/ Genau dasselbe Problem bei Rücken+Bizeps.

Aber wenn ich z.B. Brust, (Schulter/ Beine), Trizeps
und Rücken, (Schulter/Beine), Bizeps

splitte, kann ich kaum Leistung bei Bizeps und Trizeps bringen, da der Muskel ja schon vorbelastet ist.

ZU was ratet ihr mir?

Hoffe auf schnelle Antwort ;)

...zur Frage

Push/Pull- System - zu viel Brusttraining?

Ich beginne grade nach dem Trainingssystem "HIT" zu trainieren, die Muskelgruppen sind nach dem Push/Pull- System aufgeteilt:

Tag1: Brust, Schultern, Trizeps

Tag2: Quadrizeps, Beinbizeps, Waden

Tag3: Rücken, Bizeps, Unterer Rücken, Bauch.

nun ist aufgeführt das man mit dem Push/Pull- System, seine Woche wie folgt aufteilen soll: Mo: Brust, Schultern, Trizeps Di: Oberschenkel, Waden Mi: Pause Do: Rücken, Bizeps, Bauch Fr: Pause Sa: Brust, Schultern, Trizeps So: Pause usw.

Dem "usw." entnehme ich, dass am Montag wieder Brust(..) anstehen würde. Meine Frage ist ob das überhaupt sinnvoll ist ( wegen der Regeneration) und ob denn der Rücken(..) nicht vernachlässigt wird gegenüber der Brust?

...zur Frage

Ist es sinnvoll ein 2er Split Training zu machen und dabei jeden Tag trainieren, also Mo, Mi, Fr, Bauch u Beine, So, Di, Do, Oberkörper und Samstag Pause?

...zur Frage

Masse Training und Fett weg

Hallo zusammen, Ich bin seit 1 1/2 Jahre bei MCfit, da ich denn Plan von MCfit nutzte habe ich auch keine Ergebnisse gehabt da es auf Wdh. ging und nicht auf Masse. Seit fast 1 Monat habe ich einen Plan der auf Masse geht:

Mo: Pause

Di: Brust Schultern, Nacken (Bauch)

Mi: Rücken (Bauch)

Do: Pause

Fr: Bizeps, Trizeps (Bauch)

Sa: Beine (Bauch)

So: Pause

3 Sätze, Wenig Wdhund viel Gewicht und habe schon die ersten Erfolge.

Jetzt mal zur eigentlichen Frage: Ich möchte mein Fett auf 8-10% bekommen und da wollte ich fragen ob ihr da Tips habt wie ich das schnell erreichen kann ? Momentan Trinke ich viel von dem Proti Power 90 Morgens, Nachm Training und wenn ich ins Bett gehe. Mittags Esse ich natürlich trotzdem wie ein König ^^

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?