Wie werde ich robuster ?

2 Antworten

Hi, falls es darum geht allgemein robuster und widerstandsfähiger gegen Grippe und ähnliches zu werden, so kann ich dir den Ausdauersport ans Herz legen. Ich war selber früher relativ häufig krank. Immer mal wieder hatte ich Schnupfen, oder Halsweh, bis hin zu einer eitrigen Mandelentzündung. So verging kaum ein Winter ohne Antibiotika. Seit ich nun mehr Sport treibe (vorallem Ausdauer), bin ich wesentlich weniger, beziehungsweise kaum mehr krank, oder erkältet. Ich hoffe, das beantwortet deine Frage. Liebe Grüße!

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du so etwas wie Wettkampfhärte meinst und metale Stärke. Da sehr ich den einzigen Weg in der körperlichen Fitness und körperlichen Stärke. Je fitter und körperlich stärker du dich fühlst, um so robuster wirst. Mach etwas Krafttraining und arbeite an deinen körperlichen Voraussetzungen. Außerdem spielt deine Einstellung zum Sport ein große Rolle. Ein weinerlicher und ängstlicher Typ wird immer weniger robust sein, als ein selbstbewusster Spielertyp.

Kann man inmitten einer Kreisliga-Saison ( C-Junioren ) den Verein wechseln?

Kann man inmitten einer Kreisliga-Saison ( C-Junioren ) den Verein wechseln? Also ich habe am 27.11.10 meinem Trainer gesagt, dass ich den Verein (SG Weiltal) verlassen möchte. Nun, so bin ich dann am 1.12.10 zum TUS-Kubach ins training gegangen und habe den Trainer dort gefragt ob ich wechseln könnte. Dieser war ganz zufrieden mit meiner Leistung und meinte ich müsste meinen Pass holen (freigegeben natürlich) und dann könnte ich ab dem 1.1.11 für den TUS-Kubach spielen. Daraufhin habe ich meinen alten Trainer angerufen und bescheid gegeben, dieser meinte jedoch das es nicht möglich wäre zu wechseln (in dieser Spielzeit) und das sie mir meinen Pass nicht geben können, sondern der Verein einen Antrag stellen müsste. Meine Frage also: Kann man inmitten einer Kreisliga-Saison ( C-Junioren ) den Verein wechseln?

...zur Frage

Wie werde ich stärker und robuster ?

Hallo Sportler! Ich bin 14 Jahre alt und männlich! Ich merke das ich nicht gerade stark bin (eher groß) ich würde aber gerne stärker werden,aber nur wie ? Ich würde gerne ein paar Übungen für zu hause wissen die ich machen kann damit mein oberkörtper robuster wird(nichts mit stämmen und so aus dem fitness) Also sowas für Unterarme Oberarme BRUST Bauch und so. Ich will jez auch nich son Bodybuilder werden oder so,einfach das ich stärker werde. Und achja?Könnt ihr mir Tipps gebn was ich so am tage so alltägliche dinge essen sollte oder trinken die ganz besonders meine MUSKELN und KNOCHEN stärken ?Vielen dank

...zur Frage

Wer kann mir ein gutes Tretlager empfehlen?

Ich habe beim Mountainbike immer wieder Probleme mit dem Tretlager, es schlägt so schnell aus und knarzt dann furchtbar. Welches Tretlager ist denn für ein Mountainbike zu empfeheln, das etwas robuster ist, der Preis ist nicht so wichtig, Hauptsache es hält was aus. Wer hat einen Tipp?

...zur Frage

Suche Sportbrille zum Fussball spielen (Torwart)!

Da ich langsam immer schlechter sehe beim Fußball spielen habe ich mich dazu entschlossen mir eine Sportbrille anzuschaffen. Nun wollte ich mich mal informieren was sie haben muss und mit welchen Preisen ich zu rechnen habe. Ist es sinnvoll sich ein Gestell im Internet zu bestellen in das der Optiker dann die passenden Gläser einfügen kann. Ist das möglich?

MfG Katalane

...zur Frage

Ist dieses Training sinnvoll? Dauerhaftes Anspannen der Muskulatur für Fußball?

Moin Leute,

ich habe hier mal eine Frage zu 'nem Training. Ich bin Fußballer (kein Profi) und derzeit ist Winterpause. Um auch für die Rückrunde fit zu sein gehe ich nun etwas öfter ins Fitnessstudio um bisschen auf's Laufband zu gehen, bisschen Krafttraining zu machen, sowas halt. Nun hat es zeitlich so gepasst, dass gerade ein Kurs stattfand, als Rücken-Fit, publiziert, den ich einfach mal mitmachte. Schien eher eine Frauendomäne zu sein, denn ich war mit zwei weiteren Männern nur unter Frauen. Auch die kurze Aerobic-Einlage zum Warmmachen hatte mich irritiert, aber darum geht's jetzt eigentlich nicht.

Es hieß zwar Rücken-Fit, aber auch andere Körperteile wurden rangenommen, speziell die vordere Oberschenkelmuskulatur und Gesäßmuskulatur (hab gerade tierischen Muskelkater :D). Dort ging es in der Regel darum die Spannung über einen längeren Zeitraum zu halten. Beispielsweise lag man auf'm Rücken, streckte alle Gliedmaßen von sich und hielt diese ein paar cm über dem Boden und das eben mehrere Sekunden bis wenige Minuten lang (habe mir übelst einen abgebrochen, Muskelzittern setzte ein).

Nun ist es beim Fußball ja so, dass die Spannung nie gehalten wird. Beispielsweise werden beim Sprint ja jeweils unterschiedliche Muskelgruppen nur kurzzeitig und schnell aktiviert (in sehr kurzen Intervallen), wo die Anspannphase ja keine Sekunde übersteigt. Genauso bei 'nem Schuß, wo der Körper kurz angespannt wird um dann die Kraft beim Impakt auf das Spielgerät entladen wird.

Jetzt habe ich bedenken, dass dieses andauernde Anspannen nicht von Vorteil für das Fußballspielen ist, vielleicht, dass es sogar kontraproduktiv ist. Ich fürchte, dass dadurch sich gar Schußtkraft, Wendigkeit und Spritzigkeit verschlechtern könnten. Sind diese Befürchtungen berechtigt oder absoluter Schwachsinn? Eigentlich hatte mir der Kurs Spaß gemacht und ich würde ich gerne wöchentlich mitmachen bis die Winterpause vorbei ist, auch wenn die weibliche Herde mich da ganz schön alt hat aussehen lassen (ich mecker nie wieder über Yoga oder sowas, bleibt mir fast nur noch Nordic-Walking zur Belustigung :D) und ich mehrmals während des Kurses um ein Ende dieser Geißelung meines Körpers (und Seele :D) gefleht habe merkte ich, dass ich hier eben klare Nachteile habe.

Also die grundlegende Frage: Wenn sich die Muskulatur auf ungewohnte Bewegungsabläufe anpasst, verschlechtert sie sich für eigentlich gewohnte Bewegungen?

Danke für's Lesen des ganzen Textes, aber kürzer ging es nicht zu beschreiben. Auf Antworten würde ich mich freuen!

Gruß Lynx

...zur Frage

Mit Noppenschuhen auf nassen Kunstrasen ?

Da wir im moment Herbst haben und ich neue Fußballschuhe brauche, wollte ich fragen, ob man mit Multinoppen Schuhen auf einem nassen kurzen Kunstrasen eine gute Griffigkeit hat ?

Oder sollte ich dann besser die AG-Stollen bzw. FG-Stollen nehmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?