Wie weit darf man eine Fahrrad Sattelstütze höchstens hochstellen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pauschal kann man das nicht sagen, es hängt auch vom Material, vom Maß (üblich sind bei MTB 27,2 und auch 31,6 mm) ab. Es gibt einige Stützen, bei denen es tatsächlich nur wenige Zentimeter sind, zum Beispiel von Tune, Selcof oder einige Carbon-Stützen.

Auf jeden Fall gibt es eine Markierung, die niemals missachtet werden sollte, das heißt, die Stütze sollte auf jeden Fall so weit im Rahmen stecken, dass die Markierung nicht sichtbar ist.

Bei leichtgewichtigen Fahrern kann man von dieser Regel auch schon mal ein bisschen abweichen und die Stuetze etwas weiter herausziehen. Es ist ja nicht so, dass sie bei winziger Ueberschreitung der Marke sofort bricht, bei Einhalten des Grenzwertes aber jeder Belastung standhaelt.

Empfehlenswert ist das Ueberschreiten der Markierung natuerlich nicht.

0

"Ausradeln" nach dem Sport - Sattelhöhe

Hallo,

ich fahre nach dem Fußballtraining gerne 20min locker Fahrrad um die Regeneration zu unterstützen. Jetzt hab ich kürzlich gelesen, dass die Sattelhöhe bedeutsam sei. Nur was das konkret heisst, stand da nicht:-)

Bislang hab ich den Sattel extra so eingestellt, dass ich die Beine nicht ganz durchdrücken muss. Finde das entspannter. Ob das richtig ist?

...zur Frage

Rennrad: Besser großer Rahmen und kurze Anbauteile oder kleiner Rahmen und lange Anbauteile?

Weil ich habe bisher schon darauf geachtet, dass meine Sattelstütze nicht so weit aus dem Sitzrohr rausragt und dass ich nicht so einen ewig langen Vorbau habe.
Ab er bei den Profis sieht das ja ganz anders aus, die haben teilweise Sattelstützen die mind. 30cm rausstehen und 20cm lange Vorbauten macht es mir den Anschein! Was bringt denn das?

...zur Frage

Fahrradsattel körpergerecht positionieren

Habe außergewöhnlich lange Oberschenkel und Schwierigkeiten, den Sattel weit genug nach hinten zu verstellen. Einstellmöglicheit am Sattel ist ausgereizt. Schaffe damit aber leider nicht die Idealposition, die Tretkraft zu optimieren. Meine Kniee sind bei horizontaler Pedalstellung nicht über dem Zentrum des Tretlagers. Es fehlen ca. 2 cm nach hinten. Wenn ich diese Differenz beim Fahren dadurch ausgleiche, im Sitz nach hinten zu rutschen, dann spüre ich deutich besseren Krafteinsatz. Ist aus verständlichen Gründen keine Lösung. Wer hat oder kennt Fachmann für Problemlösung?

...zur Frage

Welche Sattelhöhe ist optimal?

Bin Anfänger im Radfahren und möchte im Sommer ein bisschen trainieren, weiß aber leider nicht wie hoch ich meinen Sattel machen muss. Habt ihr da einen Tipp?

...zur Frage

Sind Sattelstützen mit Federung ein Ersatz für eine Vollfederung ?

Hab gesehen, dass es Sattelstützen gibt die eine Federung eingebaut haben. Preis liegt so bei um die 50 Euro. Wollte Mal wissen, ob das wirklich was bringt ? Ist ja doch eine sehr kleine Feder im Vergleich zu einem vollgefederten Rad. Hat jemand sowas ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?