Wie weit den Sattel in der Abfahrt runter stellen?

2 Antworten

Das hängt von der Steilheit der Abfahrt ab, oder noch besser gesagt, auf normalen Abfahrten brauchst du den Sattel nicht runterstellen. Auf steilen Downhill-Trials (also im Gelände)würde ich den Sattel auf jeden Fall ganz runter stellen, damit du mit dem Hintern möglichst weit nach hinten kommst, um den Schwerpunkt möglichst weit hinter und vor allem auch tiefer zu bekommen.

Durch das Absenken des Sattels ist es leichter möglich den Schwerpunkt weiter nach hinten zu verlegen. Das hilft beim Downhill. Wie weit, das muss jeder für selbst herausfinden.

Was möchtest Du wissen?